14.10.2017, 08.55 Uhr

Andreas Schmidt-Schaller privat: "Soko-Rente" für TV-Kommissar

Am Freitag gab Andreas Schmidt-Schaller ein letztes Mal in der ZDF-Krimiserie "Soko Leipzig" als Kriminalhauptkommissar Hajo Trautzschke. Somit bleibt mehr Zeit für seine Kinder Petra, Tom und Matti und Partnerin Swentja.

Andreas Schmidt-Schaller ist ein letztes Mal bei "Soko Leipzig" zu sehen. Bild: dpa

Ein letztes Mal schläpfte Schauspieler Andreas Schmidt-Schaller (71) in der ZDF-Krimiserie "Soko Leipzig" in die Rolle des Kriminalhauptkommissar Hajo Trautzschke. Seit2001 spielt Schmidt-Schaller in dem TV-Dauerbrenner. Jetzt macht er Schluss in derersten Folge der neuen Staffel. Sie trägt den bezeichnenden Titel "Der letzte Fall".

"Soko Leipzig" ein letztes Mal mitAndreas Schmidt-Schaller

Der Abschied fällt ihm nicht leicht. "Aber ich bin ja nicht ganz raus. Ab und zu helfe ich als Rentner meinen ehemaligen Kollegen bei den Ermittlungen", sagte Schmidt-Schaller in einem Interview der "Bild"-Zeitung. Schmidt-Schaller sagte, er werde dem Fernsehen treu bleiben. Zunächst stehe allerdings ein langer Urlaub an. Seine Partnerin, die Regisseurin Swentja Krumscheidt dürfte es freuen.

Andreas Schmidt-Schaller war in der DDR für die Stasi aktiv

Andreas Schmidt-Schaller ist seit Jahrzehnten im Dauereinsatz, seinen ersten DDR-"Polizeiruf" drehte er im Frühjahr 1984. Doch es liegt auch Brisanz in seiner Schauspielzeit im geteilten Deutschland. Im Jahr 2013machte die "Bild" publik, dass der "Soko Leipzig"-Hauptdarsteller 1967 als junger Schauspielschüler von der Stasi angeworben wurde. "Ich dachte damals wirklich, ich bin auf der richtigen Seite", zitiert ihn das Blatt damals.Schmidt-Schallerstellte die Arbeit mit der Stasi 1971 ein.

Andreas Schmidt-Schaller glücklich mit Swentja Krumscheidt und vier Kindern

Privat ist der 71-Jährige seit über 20 Jahren mit Regisseurin Swentja Krumscheidt liiert. Aus der Beziehung stammt Schmidt-Schallers jüngster Sohn Matti Schmidt-Schaller, der ebenfalls als Schauspieler tätig ist. Nicht das einzige Schauspieltalent in der Familie. Aus der Beziehung zu Schauspielerin Christine Krüger, mit der er gleich zweimal verheiratet war, stammt Schmidt-Schalles Tochter Petra Schmidt-Schaller. Auch sein zweiter Sohn Tom Radisch ist als Schauspieler tätig. Insgesamt hat Andreas Schmidt-Schaller vier Kinder.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser