13.10.2017, 22.18 Uhr

"Babylon Berlin" als Wiederholung und Sky-Stream: Die teuerste Serie der deutschen Fernsehgeschichte

"Babylon Berlin" ist mit über 38 Millionen Euro die bisher teuerste TV-Serie der deutschen Fernsehgeschichte. Am Freitagabend wurde die Serie nun erstmals auch im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Wie auch Sie die neue Super-Serie im TV, Live-Stream und als Wiederholung sehen können, erfahren Sie hier.

Volker Bruch in seiner Rolle als Kommissar Gereon Rath. Bild: dpa

Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries haben zusammen die Fernsehserie "Babylon Berlin" geschrieben und gedreht. Es ist die Verfilmung der Krimis von Volker Kutscher, die im Berlin der Weimarer Republik spielen. Erstmals haben sich der Bezahlsender Sky und das Erste zusammengeschlossen, um das 38 Millionen Euro teure Projekt zu stemmen.

"Babylon Berlin" im Live-Stream, TV und als Wiederholung bei Sky sehen

Die 16 Folgen der Serie sind ab 13. Oktober immer freitags um 20.15 Uhr in Doppelfolge auf Sky 1 zu sehen. Parallel dazu stehen die jeweiligen Episoden auf GEZ-Schummel? Wieso gibt's die Serie nur im Pay-TV zu sehen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser