"heute-show" 2017 in der Wiederholung: Petrys AfD-Austritt oder Nahles-Eklat? Oliver Welke schöpft aus den Vollen!

Diese Woche hatte Oliver Welke alle Hände voll zu tun! Nicht nur die Ergebnisse der Bundestagswahl gehörten genauer untersucht, die Politiker haben sich im Laufe der Woche so einige Peinlichkeiten geleistet. So sehen Sie die neue Folge der "heute-show" in der Wiederholung.

Oliver Welke hat diese Woche alle Hände voll zu tun. Bild: ZDF/Willi Weber

Die Bundestagwahl 2017 ist für viele ein wahres Desaster! 13 Prozent gingen an die rechtspopulistische Partei AfD. Doch nicht genug. Kurz nach den Wahlen verkündete Frauke Petry auch noch, dass sie aus der Alternative für Deutschland austritt. Diese Entscheidung hat sie bestimmt genauso spontan getroffen, wie die Sicherung der Domain "dieblauen.de". Da wusste sie nämlich schon im Juli, dass das eine schöne Internetadresse ist. Wer weiß, wann diese noch einmal zum Tragen kommt...

"heute-show" verpasst? Oliver Welke in der Wiederholung online genießen

Wer die "heute-show" am Freitagabend verpasst hat, muss nicht traurig sein. Denn neben zahlreichen anderen alten Folgen, ist auch die aktuelle in der ZDF-Mediathek online abrufbar. Wer die Wiederholung lieber im TV sieht, kann die aktuelle Ausgabe der "heute-show" an folgenden Terminen erneut genießen:

Fr 29.09. 22.30 Uhr ZDF
So 01.10. 01.00 Uhr ZDF
So 01.10. 05.00 Uhr ZDFinfo
So 01.10. 19.40 Uhr ZDFinfo
Mo 02.10. 01.45 Uhr ZDFneo
Di 03.10. 01.40 Uhr ZDFneo
Do 05.10. 21.45 Uhr ZDFneo
Fr 06.10. 02.10 Uhr ZDFneo

TV-Vorschau am 29.09.2017: Mögliche Themen bei der "heute-show" mit Oliver Welke

Ach, liebe AfD, da habt ihr es endlich in den Bundestag geschafft, schon schmeißt Frauke Petry das Handtuch! Dabei hatten zahlreiche Wähler doch gerade wegen ihr, ein Kreuzchen bei den Rechtspopulisten gemacht. Jetzt müssen Weidel und Gauland das (Kriegs)Schiff wohl alleine rudern und das mit ordentlich Tempo. Schließlich hatte Gauland ja groß angekündigt, nun das Land zurückzuholen (bei wem auch immer) und die übrigen Parteien zu jagen!

Aber nicht nur die AfD hat sich das Verdienstkreuz in puncto Unterhaltung nach der Bundestagswahl verdient. Auch Andrea Nahles hat sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert. So drohte sie der CDU, die nun nämlich "auf die Fresse" bekäme. Naja, die Wahlergebnisse der SPD waren ja auch so desaströs, dass sie es jetzt wohl mit AfD-typischen Jargon probiert... Schaden kann den Sozialdemokraten ja nun auch nicht mehr viel.

Aber das sind bei Weitem nicht alle Themen, die sich Oliver Welke schnappen und kommentieren konnte. Diese Woche war einfach wie gemacht für seinen satirisch-komischen Rückblick.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser