05.09.2017, 12.03 Uhr

"Goodbye Deutschland" verpasst?: Familie Limmer auf dem Sprung in die USA - oder ins Chaos?

Auch in der aktuellen Folge drehte sich wieder alles um die Ängste und Sorgen der Vox-Auswanderer. Wie Sie die neue Folge von "Goodbye Deutschland" als Wiederholung sehen können, erfahren Sie hier.

Werden die Limmers in Amerika glücklich? Bild: MG RTL D / Dreh-WG

Schon seit Jahren sind Deutschlands Auswanderer eine feste Größe im Abendprogramm. Die Vox-Auswanderer haben es gewagt und haben ein neues Leben in einem unbekannten Land begonnen. Doch dort angekommen müssen sie feststellen, dass auch in der Ferne wieder Probleme auf sie warten.

"Goodbye Deutschland" am 04.09.2017 verpasst? Wiederholung online in der Vox-Mediathek TV Now

Wer am Montagabend (04.09.2017) bereits etwas anderes zu tun hatte oder sich die Auswanderer gern noch einmal ansehen möchte, der sollte einen Blick in die Vox-Mediathek TV Now werfen. Dort finden Sie zahlreiche Folgen von "Goodbye Deutschland" als kostenfreies Video on Demand, das Sie sich so oft und zu jeder beliebigen Zeit anschauen können. Im Free-TV wird "Goodbye Deutschland" leider nicht wiederholt.

"Goodbye Deutschland" am 04.09.2017: Um diese Auswanderer geht es heute

Familie Limmer und Familie Fett, USA:

Schwierige Zeiten für Familie Limmer: Während Personaltrainer Michael in München jobbt, arbeitet seine amerikanische Verlobte Diane als Flugbegleiterin auf Inlandsflügen in den USA. Der gemeinsame Sohn Elias (5) verbringt daher die meiste Zeit bei seinen Großeltern in Bayern. Seine Mutter sieht er kaum noch. So kann es jedoch nicht weitergehen. Gemeinsam wollen die Limmers nun in Los Angeles einen Neustart wagen. Doch wird ihnen das tatsächlich gelingen?

Ebenfalls in die USA verschlagen hatte es vor 20 Jahren Natasha Kufa Fett. Nach anfänglichen Startproblemen schaffte die heute 39-Jährige jedoch den Durchbruch in der neuen Heimat. Als Personaltrainerin trainiert sie Stars wie McConaughey, Fergie oder Alanis Morissette. Doch wie geht es der Vierfachmutter heute?

Panagiota Petridou, Levdoukia/Thessaloniki:

Die beliebte Fernsehmoderatorin Panagiota Petridou stattet ihrer Familie im griechischen Dorf Levdoukia einen Besuch ab. Dort angekommen muss Petridou feststellen, dass auch hier die Wirtschatfskrise ihre Spuren hinterlassen hat. Wie hart auch ihre Familie um die Existenz kämpfen muss, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe von "Goodbye Deutschland - Die Auswanderer".

Familie Peuler, Australien:

Seit zwei Jahren lebt die Familie Peuler nun schon im australischen Hervey Bay. Während Andreas Peuler (52) mit seinen vier Kindern in Australien glücklich werden wollte, scheint seine Freundin Susi ihr Glück in Down Under nicht gefunden zu haben. Nachdem Susi die Familie verlassen hat, beginnt für Andreas und die Kinder eine harte Zeit. Doch nun hat sich der Familienvater offenbar neu verliebt. Das Problem daran: Pam (50) lebt noch in Berlin. Was Andy jedoch nicht ahnt: Die 50-Jährige hat sich gemeinsam mit ihrem 16-jährigen Sohn bereits auf den Weg nach Australien gemacht. Ob das gut geht?

Wie kommt Familie Peuler in Australien zurecht? Bild: MG RTL D / Norddeich TV

Ebenfalls Thema in der aktuellen Folge: Heike und Josy Chatzinikalaou; Julien Becker und Bernd Zimmer.

Lesen Sie auch: So füllt Auswanderer Mallorca-Jens sein Konto

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser