"Aktenzeichen XY ungelöst" als ZDF-Wiederholung
Babyleiche an der Bundesstraße! Ermittler brauchen Ihre Hilfe

Rudi Cerne bittet Sie auch im August 2017 bei "Aktenzeichen XY ungelöst" um Ihre Mithilfe. Die Ermittler benötigen einmal mehr Ihre sachdienlichen Hinweise. So sehen Sie die ZDF-Sendung in der Wiederholung.

Rudi Cerne berichtet bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" über ungeklärte Kriminalfälle. Bild: ZDF/Thomas R. Schumann

Tagtäglich geschehen in Deutschland Straftaten verschiedenster Art. Bei den Ermittlungen steckt die Polizei oftmals in der Klemme und ist auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Auch in der aktuellen Ausgabe von "Aktenzeichen XY ungelöst" im August 2017 erhoffen sich die Ermittler entscheidende Hinweise aus der Bevölkerung, um ungeklärte Fälle zum Abschluss bringen zu können.

"Aktenzeichen XY ungelöst" verpasst? Wiederholung in der ZDF-Mediathek online

Sie hatten keine Zeit, "Aktenzeichen XY ungelöst" live im TV anzuschauen? Kein Problem! Zum einen können Sie zwei TV-Wiederholungen nutzen, jeweils in der Nacht zum 10. August 2017.

  • ZDF Neo, 10.08.2017, 00.05 Uhr
  • ZDF, 10.08.2017, 01.15 Uhr

Sollten Sie um diese Zeit bereits schlafen, dann nutzen Sie doch einfach die Wiederholung in der ZDF-Mediathek. Nach der TV-Ausstrahlung steht Ihnen die Sendung mit Rudi Cerne als Video on Demand kostenlos zum Abruf zur Verfügung.

"Aktenzeichen XY ungelöst" im August 2017: Diese Fälle beschäftigen die Ermittler aktuell

Moderator Rudi Cerne begrüßte in der aktuellen Sendung die leitenden Ermittler verschiedener Kriminalfälle, die ihre ungelösten Verbrechen im Studio vorstellten. Mit dabei waren im August 2017 unter anderem diese Fälle bei "Aktenzeichen XY ungelöst":

(1) Babyleiche an Bundesstraße: Straßenarbeiter machen eine grausige Entdeckung. Sie finden ein ermordetes Baby, eingewickelt in ein fast 100 Jahre altes Handtuch. Wer war die Besitzerin?

(2) Mord an der Weser: Ein Toter wird am Weser-Ufer gefunden. Das Motiv für die Tat ist rätselhaft. War der leidenschaftliche Angler einfach nur zur falschen Zeit am falschen Ort?

(3) Herzstillstand nach Raub: Drei maskierte Männer überfallen ein Ehepaar brutal in dessen Haus. Nach der Tat erleidet die Frau einen Herzstillstand. Im Krankenhaus beginnt ein Kampf um Leben und Tod.

(4) Grauenvolle Erkenntnis: Ein junger Familienvater verstrickt sich in dubiose Machenschaften - dann verschwindet er. Jahre später bestätigen sich die schlimmsten Befürchtungen: Er wurde ermordet.

Vergabe XY-Preis 2017 bei "Aktenzeichen XY ungelöst" am 9. August

Außerdem vergab Rudi Cerne in der aktuellen Ausgabe von "Aktenzeichen XY ungelöst" den XY-Preis 2017. Ein stark alkoholisierter Mann attackiert plötzlich an einer Ampel ein älteres Pärchen, das in einem Cabrio sitzt. Zwei junge Männer schreiten ein und verhindern Schlimmeres.

Sie haben sachdienliche Hinweise? So erreichen Sie das Team von "Aktenzeichen XY ungelöst"

Sie möchten den Ermittlern helfen und haben sachdienliche Hinweise zu den bei "Aktenzeichen XY ungelöst" vorgestellten Fällen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu den Ermittlern auf. Am Mittwoch, dem 09.08.2017, steht Ihnen das "Aktenzeichen XY ungelöst"-Aufnahmestudio von 20.15 Uhr bis 23.00 Uhr unter der Telefonnummer 089 - 90 01 95 zur Verfügung. Die "Aktenzeichen XY ungelöst"-Mitarbeiter erreichen Sie zudem per E-Mail unter xy@zdf.de. Auch die für die einzelnen Fälle zuständigen Polizeidienststellen sowie jede andere Polizeidienststelle freuen sich über Ihre Hinweise und Zeugenaussagen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/fka/sam/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser