Karl Lagerfeld tot

Mode-Ikone stirbt mit 85 Jahren nach schwerer Krankheit 

Karl Lagerfeld wurde weltweit hofiert und bewundert. Als Fashion-Guru herrschte er über die Welt der Mode. Nun ist der Stardesigner mit dem weißen Mozartzopf im Alter von 85 Jahren gestorben, wie das Modehaus "Chanel" mitteilte.

mehr »

Mankells Wallander: Krimi-Tipps am Freitag

Polizist Muck muss in "Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist" (Arte) gegen seine Dorfgemeinschaft ermitteln.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

20:15 Uhr, Arte, Wenn du wüsstest, wie schön es hier ist

Hannes Muck (Gerhard Liebmann) ist Postenkommandant der ehemaligen Bergbaugemeinde Hüttenberg im Kärntner Hinterland. Mord und Totschlag kennt er vorerst nur aus dem Fernsehen. Bislang hat er vorrangig Probleme mit seinem spiritistischen Vater (Branko Samarovski), der sich auf seine alten Tage den Wohltaten des Buddhismus zuwendet. Auch die Frauen reagieren auf die Avancen des schüchternen Polizisten eher unwillig. Eines Tages ändert sich jedoch alles: Bei einer Rettungsübung wird ein totes Mädchen in dem stillgelegten Bergwerk gefunden und Muck soll den Fall übernehmen.

20:15 Uhr, ZDFneo: Father Brown: Abschied von Lady Felicia

VIDEO:
Video: spot on news

Father Brown (Mark Williams) ist ein katholischer Pfarrer, der nicht nur auf der Kanzel seine Predigt hält. Er hat auch ein spezielles Talent, Verbrechen aufzuklären. Dabei unterstützt er kräftig die Polizei. Das Dienstmädchen Ruby wird auf Lady Davinas Anwesen tot aufgefunden. Zunächst ist Lady Felicias Nichte Bunty die Verdächtige. Father Brown ist skeptisch und stößt im Labyrinth der Lady Davina auf ein gut gehütetes Geheimnis.

20:15 Uhr, Sat.1 Gold: Der Bulle von Tölz: Der Mistgabelmord

Bauer Ambros Hobelsberger wurde auf seinem eigenen Hof erst mit einer Mistgabel niedergestochen und dann mit einem Hammer erschlagen. Erstaunlicherweise stehen potenzielle Mörder geradezu Schlange - Kommissar Benno Berghammer (Ottfried Fischer) und seine Kollegin Sabrina Lorenz (Katerina Jacob) müssen eigentlich nur den Richtigen herausfischen.

21:00 Uhr, ZDFneo, Father Brown: Der Religionskrieg

Ein Hexenkreis bringt Unruhe in die protestantische Gemeinde Kemblefords. Ein Augenzeuge will gewalttätige Hexenrituale beobachtet haben. Als die Polizei eine Leiche findet, die dem Hexenkreis angehörte, wird Father Brown (Mark Williams) aufmerksam und geht seinem Verdacht nach.

22:00 Uhr, Das Erste, Polizeiruf 110: Und vergib uns unsere Schuld

Tim Haffling (Sebastian Griegel), der wegen der Ermordung der 16-jährigen Miriam seit fast zehn Jahren eine lebenslange Haftstrafe absaß, hat in seiner Zelle Selbstmord begangen. Nun taucht plötzlich Jens Baumann (Karl Markovics) bei Kriminalhauptkommissar Hanns von Meuffels (Matthias Brandt) auf und bekennt sich zu der Tat, für die Haffling einsaß. Hanns von Meuffels führte damals die polizeilichen Ermittlungen. Und auch, wenn die Leiche des jungen Mädchens nie gefunden wurde, sprachen alle Indizien für Hafflings Schuld.

23:30 Uhr, Das Erste, Mankells Wallander: Eifersucht

Der evangelische Pfarrer Henrik Nordström wurde niedergeschossen und liegt seither im Koma. Als die Ärzte seinen Hirntod feststellen, verfügt seine Frau Åsa (Livia Millhagen) die Abschaltung der lebenserhaltenden medizinischen Instrumente. Kommissar Wallander (Krister Henriksson) vermutet, dass Åsa auch die Tat begangen hat, um sich für den Seitensprung ihres Mannes zu rächen. Der Pfarrer hatte eine heimliche Affäre mit der Frau seines Geschäftspartners Peter Unell (Tobias Aspelin), der als zweiter Verdächtiger in den Fokus der Ermittlungen rückt.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser