Das Sommerhaus der Stars 2017: Helena Fürst packt über die Pärchenhölle aus

Helena Fürst startet ein neues TV-Experiment. Nach dem Dschungelcamp wird sie nun im "Sommerhaus der Stars" zu Gast sein. Die Zuschauer dürfen sich auf einiges gefasst machen. Denn glaubt man der 43-Jährigen ist Zoff vorprogrammiert.

Helena Fürst ist mit Ex-Freund Ennesto Monté im "Sommerhaus der Stars" 2017. Bild: dpa

Das nächste Trash-Format geht in eine neue Runde: Ab kommender Woche sind die deutschen Trash-Promis in einer neuen Ausgabe von "Das Sommerhaus der Stars" zu sehen. Unter anderem dabei: Helena Fürst, Giulia Siegel und Martin Semmelrogge. Ähnlich wie beim Dschungelcamp stehen die Promis 24 Stunden am Tag unter Beobachtung. Und dennoch ist es etwas ganz anderes.

"Das Sommerhaus der Stars" 2017 mit Helena Fürst

Im Interview mit "T-Online" verriet Helena Fürst: "Es geht nicht darum, dass das Publikum einen rauswählt, sondern darum, sich innerhalb einer Gruppe zu positionieren." Im Haus habe es viele Diskussionen und hitzige Debatten gegeben. Sie selbst sei aber sehr selten Auslöser für Streitigkeiten gewesen.

Streitereien im "Sommerhaus der Stars"

Glaubt man der einstigen "Anwältin der Armen", so hatten es manche Promi-Paare wohl gezielt auf Streit abgesehen. "Einige haben auch Streit gesucht, den sie bei mir aber nicht gefunden haben. Insgesamt gab es da aber schon Stress", so die 43-Jährige im Interview mit "Kukksi.de".

Helena Fürst und Ennesto Monté nach "Sommerhaus der Stars" getrennt

Wie sich die Fürstin vor der Kamera präsentiert, bleibt abzuwarten. Auf Facebook jedenfalls rührt sie kräftig die Werbetrommel für "Das Sommerhaus der Stars". Damals zog sie noch mit ihrem Partner Ennesto Monté ins Haus. Inzwischen ist die Liebe allerdings erloschen. Was noch einmal die Vermutung auflodern lässt, die Beziehung sei von vornherein lediglich eine PR-Masche gewesen.

FOTOS: "Sommerhaus der Stars" 2017 Diese acht Promipaare sind dabei
zurück Weiter "Sommerhaus der Stars": Diese acht Promipaare sind dabei (Foto) Foto: MG RTL D / Stefan Menne/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser