Cult: "American Horror Story": Ab September wird es wieder gruselig

Es wird ihm wahrsten Sinne "kultig": Im September kehrt die beliebte Serie "American Horror Story" unter dem Motto "Cult" zurück.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Die beliebte Serie "American Horror Story" kehrt früher zurück als mancher Grusel-Fan bisher vielleicht vermutet hatte. Am 5. September wird der US-Sender FX die erste Folge der mittlerweile siebten Staffel ausstrahlen. Das berichtet die Branchenwebsite "Deadline". Auch das Thema der neuen Staffel ist endlich bekannt: "Cult" - zu Deutsch "Kult".

Regisseur Ryan Murphy lieferte in den vergangenen Monaten immer wieder kryptische Hinweise auf die neue Staffel. "Cult" wird sich mit der vergangenen US-Präsidentschaftswahl auseinandersetzen und einen Einblick in das Leben der Serien-Charaktere am Wahlabend liefern. Mit Sicherheit aber ganz anders, als erwartet. Unter anderem via Twitter veröffentlichtes Vorschaumaterial zeigt unter anderem eine Menge aus Menschen in düsteren Clownskostümen, die unterschiedliche Waffen in den Händen halten.

Teil des Casts sind unter anderem Sarah Paulson, Evan Peters, Billie Lourd, Billy Eichner, Cheyenne Jackson, Alison Pill, Colton Haynes und Adina Porter. Kürzlich erklärte Murphy zudem, dass auch "Girls"-Star Lena Dunham zu sehen sein wird.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser