Kripo Göteborg: Der tätowierte Torso: Krimi-Tipps am Dienstag

In "Die Toten vom Bodensee" (ZDFneo) wird eine junge Frau am Tag ihrer Hochzeit ermordet. Kommissarin Thiel muss im "Usedom-Krimi" (NDR) gegen ihre eigene Mutter ermitteln. Später kommt das Münchner "Tatort"-Team (BR) einem dubiosen Kinderhilfswerk auf die Spur.

"Die Toten vom Bodensee - Die Braut": Christian Höflinger (Franz Hartwig) kann es nicht glauben - seine Frau Maja wurde am Tag der Hochzeit ermordet Bild: ZDF/Petro Domenigg/spot on news

20:15 Uhr, ZDFneo, Die Toten vom Bodensee - Die Braut

Die Kommissare Hannah Zeiler (Nora von Waldstätten) und Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) werden zu einem Naturschutzgebiet am See gerufen, an dem eine traditionelle Brautentführung in einem brutalen Mord endete. Nach verzweifelter Suche fand der Bräutigam seine Braut erschlagen an einen toten Baum am Ufer gefesselt, umgeben von Schilf und den Schreien der Kormorane. Der gewählte Ort ist offenbar kein Zufall. Die Tote war in einer Gruppe Tierschützer aktiv, die sich mit den Bodensee-Fischern einen erbitterten Kampf um die seltenen Vögel lieferte.

20:15 Uhr, NDR: Engelmacher - Der Usedom-Krimi

VIDEO:
Video: spot on news

Hochsaison auf Usedom. Sophie Thiel (Emma Bading) hat einen Ferienjob angenommen und kellnert im Café auf der Heringsdorfer Seebrücke. Sie freundet sich mit ihrer jungen polnischen Kollegin Jadwiga Gryn an. Gemeinsam machen sie sich nach Feierabend mit ihren Rädern auf den Heimweg. Kurz nachdem sich die Wege der Mädchen getrennt haben, wird Jadwiga überfallen, betäubt und entführt. Die Suche nach der Vermissten ist der erste Job, den Kommissarin Thiel wieder übernimmt. Jadwigas Freund Christoph Dierwald (Merlin Rose) befürchtet das Schlimmste.

21:45 Uhr, BR, Tatort: Häschen in der Grube

Familie Hübner trifft es hart: Am Isarurfer wird die Leiche des erfolgreichen Grafikers Werner Hübner gefunden. Ob es eine Eifersuchtstat gewesen ist, oder ob er die Schließung seines Studios nicht verkraftet hat, bleibt erstmal unklar. Anne Hübner (Stephanie Japp) bleibt allein zurück mit Sohn René (Janos Körtge), Tochter Julia (Dido Knöpfel) und dem Pflegekind Salima (Eslem Gür), das über eine Stiftung nach München gekommen ist. Salima hat Leukämie und wird im Krankenhaus von Prof. Frey und Dr. Jahnn (Joachim Król) behandelt, zusammen mit anderen kranken Kindern, die gegen Bezahlung Aufnahme bei Münchner Familien gefunden haben.

22:00 Uhr, NDR, Polizeiruf 110: Liebeswahn

Die Kommissare Alexander Bukow (Charly Hübner) und Katrin König (Anneke Kim Sarnau) stoßen auf einen besonders brutalen Mord: Einem Lehrer wurde die Zunge herausgeschnitten. Die Spur führt nicht, wie zunächst vermutet, zur Russenmafia, sondern in die SM-Swingerszene. Als auch die Kommissare selbst sowie Bukows Familie ins Visier des Mörders geraten, zählt jede Sekunde, um nicht ein weiteres Opfer beklagen zu müssen.

22:25 Uhr, 3Sat: Irene Huss, Kripo Göteborg: Der tätowierte Torso

Der Fund einer verstümmelten Leiche stellt die Polizei Göteborgs vor ein ungewöhnliches Problem. Der Täter hat sein Opfer so sehr zugerichtet, dass weder die Identität noch das Geschlecht bestimmt werden kann. Eine exotische Tätowierung an der Schulter des Torsos führt Kommissarin Irene Huss (Angela Kovács) nach Kopenhagen, wo eine Prostituierte zwei Jahre zuvor unter ähnlich mysteriösen Umständen ermordet wurde. Ist die Ermittlerin einem Serientäter auf der Spur? Fest steht nur eines: Der Mörder ist über jeden ihrer Schritte genauestens informiert.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser