06.07.2017, 12.48 Uhr

GZSZ-Vorschau: In fla­g­ran­ti! Fliegt Lillys und Tuners Affäre auf?

Lilly und Tuner sind seit langer Zeit befreundet, doch eine Nacht ändert zwischen ihnen so einiges. Jetzt können die beiden nicht mehr die Finger voneinander lassen. Allerdings ist das Beisammensein leichter gesagt als getan.

Für Thomas Drechsel kann Sex unter Freunden funktioneren - und wie sieht das seine Figur Tuner in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"? Bild: dpa

Ein paar Intrigen hier, ein paar Romanzen dort - das sind Herz und Seele der Seifenoper "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Während der Bruderkonflikt von Felix (Thaddäus Meilinger) und Chris (Eric Stehfest) in den vergangenen Woche sehr viel Raum eingenommen hat, sind sich in Sachen Liebe Tuner (Thomas Drechsel) und Lilly (Iris Mareike Steen) näher gekommen - daran wollen die beiden so schnell auch nichts ändern.

Iris Mareike Steen und Thomas Drechsel hatten Sex bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Eigentlich sind die zwei bereits seit langer Zeit beste Freunde, doch ihre gemeinsame Nacht auf dem Hausboot hat zwischen ihnen alles verändert. Dabei war Tuner eigentlich in Lillys WG-Mitbewohnerin Jule verliebt (Luise von Finckh). Aber wie geht es für den Café-Besitzer und die Medizinstudentin nun weiter? Ihre Darsteller Thomas Drechsel und Iris Mareike Steen sind immerhin der Meinung, dass Sex unter Freunden durchaus funktionieren kann - es müsste vorab nur geklärt sein, was sie voneinander wollen und erwarten.

GZSZ-Vorschau: Lilly und Tuner kommen einfach nicht wieder zusammen

Tatsächlich scheint es ganz so, als ob auch Lilly und Tuner davon nicht abgeneigt sind. Sehnsüchtig warten sie darauf, endlich wieder allein miteinander zu sein. Lilly hat sich dafür extra neue sexy Unterwäsche besorgt, die sie nur allzu gern bei einem Tête-à-Tête vorführen möchte. Allerdings ist das gar nicht so einfach. Immer wieder funkt jemand dazwischen, dabei ist Tuner schon ganz aufgeregt.

Schließlich haben sie einen Moment für sich und Lilly hat 28 Minuten bis sie wieder ins Krankenhaus muss, um ihren Dienst anzutreten. Liebeshungrig wie die beiden sind, stürzen sie sich fast auf sich - aber sie haben sich zu früh gefreut. Paul (Niklas Osterloh) überrumpelt das Liebespaar wider Willen, das flux reagiert und so tut als sei nichts gewesen. Dabei hätten sie doch so gern. Ob das noch was wird?

Auch interessant: Krasse Verwandlung! GZSZ-Tuner ist plötzlich richtig schlank.

FOTOS: Von Wolfgang Bahro zu Janina Uhse Das ist der aktuelle GZSZ-Cast in Bildern
zurück Weiter Seit 2004 verkörpert Anne Menden in der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Hauptrolle Emily Höfer. (Foto) Foto: RTL / Bernd Jaworek Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser