23.06.2017, 18.36 Uhr

Dallas: "Der Denver-Clan": Neuauflage kommt dank Netflix auch nach Deutschland

Bald trifft auch hierzulande wieder Dekadenz auf Intrige und viel Sex: Netflix bringt die Neuauflage von "Der Denver-Clan" nach Deutschland.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Geld, Macht und Intrigen: In den 1980ern sorgten TV-Serien wie "Dallas" und "Der Denver-Clan" wöchentlich für angespannte Nerven des weltweiten Millionenpublikums. Umso größer war die Freude, als der US-Sender The CW im Mai ankündigte, mit "Dynasty" (der englische Originaltitel des "Denver-Clans") eine Neuauflage der Kultshow zu produzieren. Deutsche Anhänger fragten sich aber vergebens, ob sie je in den Genuss des erneuten Kampfes der beiden mächtigen Familien Carrington und Colby kommen werden - bis jetzt!

VIDEO:
Video: spot on news

Denn wie nun bekannt wurde, wird sich Streaming-Anbieter Netflix des Vertriebs der Seifenoper im deutschen Raum annehmen. Gut möglich also, dass direkt mit dem Serienstart am 11. Oktober in den USA auch hierzulande "Dynasty" gesehen werden kann. Richard und Esther Shapiro, die Schöpfer des Originals, fungieren als ausführende Produzenten des Reboots.

VIDEO:
Video: spot on news

Erzählt wird die Geschichte aus den Augen der jungen Fallon Carrington (Elizabeth Gillies), Tochter des Milliarden schweren Unternehmers Blake Carrington (Grant Show). Der lacht sich, sehr zum Unbehagen seiner Kinder, eine junge Frau an, die ihn wohl nicht aus Liebe heiraten will, vermutet Fallon. Sie nimmt daher Kontakt mit Jeff Colby (Sam Adegoke) auf, dem ärgsten Konkurrenten ihres Vaters.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser