GZSZ aktuell: Schock! Serien-Liebling in Notaufnahme

Er gehört definitiv zu den Lieblingen der "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Fans. Doch nun schockte der beliebte GZSZ-Darsteller mit einer Horror-Verletzung. Wie es dem Soap-Star nach seinem Aufenthalt in der Notaufnahme geht, erfahren Sie hier!

Mit diesem Bild schockte der Oskar Moreno-Darsteller seine Fans. Bild: facebook.com/Oskar Moreno

Unter den GZSZ-Anhängern gilt er als Soap-Liebling: Oskar Moreno. Mit seiner niedlichen Art verdrehte der süße Blondschopf schon so manch einem Zuschauer den Kopf. Doch nun schockte Lenny Ottl, so der Name des Darstellers, auf seiner Facebook-Seite mit einem Horror-Bild seine Fans.

GZSZ-Oskar schockt mit Horror-Verletzung

Mit reichlich Blut am Kopf sorgte der in der Serie liebevoll "Puschl" genannte Kinder-Star bei seinen Anhängern für einen echten Schreck. Doch der Darsteller gibt Entwarnung. Tapfer schreibt er: "Ich melde mich mal wieder aus der Kindernotaufnahme. Dieses mal war es kein Stuhl sondern eine Bank im Pausenhof. Irgendwie mögen mich die Möbel nicht so gern! Aber mir geht es gut, mittlerweile kenn ich auch den Ablauf schon. Habt alle einen tollen Tag!" Und sorgte damit auch bei seinen Fans für Erleichterung. "Ohje armer kleiner Mann. Gute Besserung!", schreibt einer seiner Follower.

Lenny Ottl auf Facebook: So lebt der süße Oskar-Moreno-Darsteller privat

Und dank der zahlreichen Genesungswünsche seiner Anhänger wird der kleine Mann sicherlich schon ganz bald wieder auf dem Schulhof herumtollen. Bereits seit 2011 verkörpert der süße Kinderdarsteller nun schon Leon Morenos Sohn Oskar. Sogar eigenen Facebook- und Instagram-Account hat er schon. Egal, ob Schwimmabzeichen, erster Schultag oder GZSZ-Drehpause, das Leben des kleinen Lenny ist alles andere als langweilig.

Lesen Sie auch: Frische Neuzugänge! Werden SIE die neuen Serienlieblinge?

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser