"Das Ding des Jahres": TV-Comeback! Stefan Raab kommt mit neuer Show bei Pro7 zurück

Da ist er wieder: Stefan Raab feiert völlig überraschend die Rückkehr auf die große Bühne - bei den Screenforce Days in Köln. Dort kündigt er kurzerhand ein neues Format von ihm für den Sender an.

Stefan Raab kehrt zu Pro7 zurück. Bild: Britta Pedersen/dpa

Das ging schneller als zunächst erwartet. Wie Privatsender Pro7 bei den Screenforce Days in Köln verriet, feiert Stefan Raab sein Sender-Comeback mit einer neuen Show. Der Entertainer, der sich eigentlich in die TV-Rente verabschiedet hat, arbeitet demnach derzeit an dem Format mit dem Namen "Das Ding des Jahres", wie auf Twitter verkündet wurde.

Stefan Raab feiert TV-Comeback mit neuer Show "Das Ding des Jahres" bei Pro7

Bei der Show soll es sich um eine Sendung für Erfinder und Entwickler handeln. Klargestellt wurde gleich: Raab produziert die neue Show, moderieren wird er allerdings nicht. Er stellte bei seinem Überraschungsbesuch klar: "Moderation war nie meine Stärke". Man wisse derweil schon, wer die Show "Das Ding des Jahres" präsentieren soll. Allerdings: Diese Person wisse noch nichts davon.

Stefan Raab seit 2015 in TV-Rente - immer wieder Spekulationen um TV-Comeback

Zuletzt wurde immer wieder über ein mögliches TV-Comeback von Stefan Raab spekuliert. Zuletzt nährte ProSiebenSat.1-Vorstandschef Thomas Ebeling die Gerüchte. Seine TV-Karriere hatte Entertainer Raab im Dezember 2015 bei Pro7 an den Nagel gehängt. Seitdem hatte er sich nahezu komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Jetzt also das Comeback.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser