GZSZ-Vorschau: Fans und Darsteller genervt: Felix soll endlich das Handwerk gelegt werden

Seit Monaten dreht sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles um den hochdramatischen Bruderstreit zwischen Chris und Felix Lehmann. Für die Zuschauer und Darsteller zu viel: Sie sind genervt von dem Dauerdrama.

Das Drama um Chris (Eric Stehfest) und Sunny (Valentina Pahde) hat noch lange kein Ende. Bild: RTL / Rolf Baumgartner

Bereits seit Monaten sorgt die Dreiecksstory um Sunny, Chris und Felix in der beliebten Vorabendserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" für reichlich Zündstoff. Doch nicht bei allen Fans kommt die nicht enden wollende Bruder-Geschichte gut an. Und auch bei so manch einem GZSZ-Darsteller scheint der seit Wochen andauernde Bruderkrieg so langsam an den Nerven zu zehren.

GZSZ-Darsteller genervt! Das denkt Lea Marlen Woitack über die Story um Chris und Felix

So erklärte Sophie-Darstellerin Lea Marlen Woitack (30) erst kürzlich gegenüber "Promiflash": "Das ist ja immer das Problem mit unseren Geschichten. Wir haben dann so einen Höhepunkt und dann muss sich das so langsam nach und nach durcherzählen. [...] Ich verstehe auch die Fans, die sagen: Jetzt langsam muss aber mal ein Punkt gemacht werden."

Tatsächlich finden sich auf der Facebook-Seite der Soap zahlreiche Kommentare, in denen die Zuschauer die Serienmacher zu einem baldigen Ende der Storyline um Chris und Felix auffordern. Dennoch verrät die RTL-GZSZ-Vorschau für die kommenden Wochen etwas anderes.

Achtung, Spoiler! So geht es mit Chris, Felix und Sunny weiter

Statt eines baldigen Endes dreht sich das Drama-Karussell munter weiter. Chris, der noch immer von Felix in einer Anstalt festgehalten wird, kann sich noch immer nicht an die vergangenen Geschehnisse erinnern. Im Glauben, seinen eigenen Bruder ermordet haben zu wollen, resigniert Chris mehr und mehr. Doch dann bittet er Felix darum, in die WG einziehen zu können. Nach ersten Bedenken ringt Felix sich dazu durch, seinen Bruder tatsächlich gehen zu lassen.

GZSZ-Vorschau: Chris kommt frei! Beginnt nun alles von vorn?

Doch die ersten Schritte zurück ins normale Leben fallen Chris alles andere als leicht. Dank der Hilfe seiner Freunde gelingt es Chris schließlich doch zurück zur Normalität zu finden. Im Alltag angekommen, holen ihn plötzlich alte Erinnerungsfetzen wieder ein. Vor allem die Begegnung mit seiner großen Liebe Sunny (Valentina Pahde) lässt Chris (Eric Stehfest) erschaudern. Kommt nun endlich die ganze Wahrheit über Felix (Thaddäus Meilinger) ans Licht?

Ein Ende der aktuellen Hauptstory ist also noch lange nicht in Sicht. Ausgestrahlt werden die aktuellen Folgen wie gewohnt von Montag bis Freitag um 19.40 Uhr bei RTL.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser