13.06.2017, 12.44 Uhr

Stefan Bockelmann: Serien-Aus! "Unter uns"-Star hört nach 16 Jahren auf

Schock für alle Fans von "Unter uns"! Nach fast 16 Jahren gab Serienurgestein Stefan Bockelmann seinen Ausstieg aus der Daily Soap bekannt. Wir verraten, was mit seinem Alter Ego Malte Winter passiert und welche Pläne er für die Zukunft hat.

Stefan Bockelmann (r.) steigt bei "Unter uns" aus. Bild: MG RTL D / Stefan Behrens

Nach 16 Jahren ist plötzlich Schluss! Völlig überraschend hat Stefan Bockelmann seinen Ausstieg bei der Daily Soap "Unter uns" bekannt gegeben. Der Schauspieler, der in der Serie die Rolle des Malte Winter spielt, will sich künftig neuen Projekten widmen. Wie sein Serienausstieg ablaufen soll und welche Pläne er für die Zukunft hat, erfahren Sie hier.

"Unter uns"-Vorschau: Stefan Bockelmann gibt Ausstieg bekannt

Seit 2001 war Stefan Bockelmann als Malte Winter, dem Besitzer des "Schiller", in der Erfolgs-Soap "Unter uns" dabei. Nun steht ihm der Sinn nach neuen Herausforderungen. Im Interview mit RTL gab der Schauspieler vor allem persönliche Gründe für seinen Ausstieg an. Bockelmann und seine Frau würden am 15. Juli 2017 bereits ihren 15. Hochzeitstag feiern. Da er in den vergangenen Jahren viel beruflich unterwegs war, möchte er in Zukunft mehr Zeit für seine Familie haben.

"Unter uns"-Star Stefan Bockelmann steigt aus! Stirbt Malte Winter den Serientod?

Die wichtigste Frage für "Unter uns"-Fans: Wie läuft der Ausstieg von Stefan Bockelmann ab? Wird seine Rolle Malte Winter den Serientod sterben? Sowohl der Schauspieler als auch RTL halten sich dazu noch bedeckt. Fest steht nur, dass Malte und Caro ihre Liebe zueinander neu entdecken und dazu einigen waghalsigen Aktivitäten nachgehen werden. Geplant ist unter anderem ein Fallschirmsprung. Ist das das Ende von Malte Winter? Stefan Bockelmann gibt sich gegenüber RTL verschwörerisch: "Sofern ich das sagen darf, gibt es [...] ein großes Happy End – für die Liebe." Das klingt zumindestens nicht nach einem endgültigen Serien-Aus.

Stefan Bockelmann schreibt Buch nach "Unter uns"-Ausstieg

Obwohl sich Stefan Bockelmann nach seinem Ausstieg bei "Unter uns" mehr Zeit für Frau und Kinder gönnen möchte, hat er auch beruflich schon neue Pläne gefasst. Wie er RTL verriet, möchte er im Herbst wieder in der Komödie in Düsseldorf auf der Bühne stehen. Außerdem möchte er demnächst endlich sein Herzensprojekt vollenden: Am 1. Oktober 2017 soll sein erstes Buch mit dem Titel "Alles bleibt 'Unter uns' - Mein Leben mit der Daily Soap" erscheinen. Und wer weiß... vielleicht kehrt er danach ja sogar wieder zurück in die Schillerallee.

Auch interessant: "Unter uns"-Vorschau – Schock! DIESER Soap-Star steigt aus.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser