Tatort: Türkischer Honig: Krimi-Tipps am Freitag

In "Mord am Engelsgraben" (arte) wird eine tote Prostituierte an der Saarschleife gefunden. "Die Chefin" (ZDF) wird Opfer eines Überfalls und Detective Lewis (ZDFneo) hat es mit einem Fall von Cybermobbing zu tun.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

20:15 Uhr, arte, In Wahrheit - Mord am Engelsgraben

Die Saarbrücker Kriminalkommissarin Judith Mohn (Christina Hecke) ermittelt mit ihrem Kollegen Freddy Breyer (Robin Sondermann) in dem Fall einer toten Prostituierten, deren Leiche in einem Waldgebiet an der Saarschleife gefunden wurde. Alles deutet auf Mord hin. Für das Ermittlerduo rückt zunächst das Milieu entlang der Fernfahrerroute Deutschland-Frankreich in den Fokus. Als Judith Mohn einen Zusammenhang mit einem anderen, nie aufgeklärten Fall vermutet, wendet sie sich an den ehemaligen Kommissar Markus Zerner (Rudolf Kowalski). Dieser ermittelte vor knapp zehn Jahren in dem Fall der 16-jährigen Maria, die beim Trampen spurlos verschwand.

Mit Amazon Video können Sie "Lewis" auch streamen

20:15 Uhr, ZDF, Die Chefin: Vergeltung

VIDEO:
Video: spot on news

Vera Lanz (Katharina Böhm) wird von zwei Junkies brutal niedergeschlagen. Kurz zuvor wurde ein Mordanschlag verübt. Gibt es eine Verbindung zwischen den beiden Fällen? Bei dem Überfall wird Veras Waffe geklaut. Dann stellt sich heraus, dass diese bei einem Mordanschlag gegen Heinrich Meindl (Hans H. Steinberg), einen scheinbar harmlosen Rentner, benutzt worden war. Welche Verbindung gibt es zwischen Vera und Meindl? Vera muss vom Dienst beurlaubt werden, offiziell zumindest, obwohl niemand an eine Tatbeteiligung von Vera glaubt.

20:15 Uhr, ZDFneo, Lewis: Gefangen im Netz

Die Literaturprofessorin Miranda Thornton (Julie Cox) wird tot in ihrem Stadthaus in Oxford aufgefunden. Auf den ersten Blick spricht vieles für Selbstmord. Thornton, die jahrelang das Image der selbstbewussten Singlefrau verkörperte, war offenbar mit Ende 30 zu der Erkenntnis gelangt, nicht länger allein leben zu wollen. Bei der Partnerschaftsbörse "Heart and Soul" hatte sie deshalb ein Video ins Netz gestellt. Dieses landete unter noch ungeklärten Umständen bei dem zynischen Internetportal "Barker's" und wurde dort von Tausenden von "Viewern" mit reichlich Spott überschüttet. Sollte Miranda Thornton ihrem Leben aus Scham selbst ein Ende bereitet haben?

20:15 Uhr, Sat1.Gold, Der Bulle von Tölz: Ein Orden für den Mörder

Der Unternehmer Georg Schnappinger (Lambert Hamel) erwacht gefesselt neben seiner ermordeten Ehefrau Thekla. Es scheint nicht das Werk eines Einbrechers zu sein, vielmehr konzentrieren sich die Ermittlungen auf Schnappinger. Hat er es auf das Vermögen seiner Frau abgesehen? Und hat er nicht ein Verhältnis mit Corinna Stahl (Angela Neumann)? Vor allem Irene Knauff (Eva Gosciejewicz), Theklas Tochter aus erster Ehe, bestärkt Benno (Ottfried Fischer) und Sabrina (Katerina Jacob) in ihrem Verdacht.

22:00 Uhr, Das Erste, Tatort: Türkischer Honig

Aus heiterem Himmel erhält Hauptkommissarin Eva Saalfeld (Simone Thomalla) einen Anruf, der ihr Leben durcheinander bringt. Ihre Halbschwester Julia (Josephine Preuß), die seit zweieinhalb Jahren in Leipzig lebt und die sie noch nie gesehen hat, will sich mit ihr treffen. Ehe es dazu kommt, wird Julia vor Evas Augen von zwei Männern entführt. Die Kommissarin und ihr Kollege Andreas Keppler (Martin Wuttke) nehmen sofort die Ermittlungen auf und befragen alle, die Julia nahestehen. Doch Julias Freund Leon (Marek Harloff) und auch ihr Onkel Hamid (Tayfun Bademsoy), in dessen Café Julia als Aushilfe arbeitet, können sich nicht erklären, weshalb Julia entführt worden sein könnte.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser