Von news.de-Redakteurin - 26.05.2017, 08.57 Uhr

"Gute Zeiten schlechte Zeiten": Lesben-Alarm! Das waren die prickelndsten Frauengeschichten

Egal, ob schwul, lesbisch oder hetero - in den deutschen TV-Serien ist mittlerweile so ziemlich alles erlaubt. Vor allem die Liebe zwischen zwei Frauen scheint es den Serien-Machern angetan zu haben. Aber sehen Sie doch selbst! 

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten sorgten schon so einige Frauenliebesgeschichten für Aufregung. Bild: Screenshot RTL

Egal, ob schwul, lesbisch oder hetero - in den deutschen TV-Serien ist so ziemlich alles erlaubt. Prickelnde Erotik und heiße Sex-Szenen flimmern beinahe täglich über die deutschen Bildschirme. Ob nun eine Frau mit einem Mann schläft oder sich zwei gleichgeschlechtliche Partner vergnügen, spielt heutzutage keine Rolle mehr. Vor allem in der Kult-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gab es bereits zahlreiche Beispiele.

Sexuelle Revolution bei GZSZ: Sie waren das erste Frauenpaar bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Den Anfang machte 1995 Saskia Valencia in ihrer Rolle der Saskia Rother. Nach zwei Verlobungen entschied sich die damalige Citylights-Redakteurin schließlich für ihre große Liebe Harumi Shimizu und trat damit eine echte sexuelle Revolution bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" los. Sie ist der Grund, weshalb lesbische Liebe im deutschen Fernsehen mittlerweile ganz normal ist. Gemeinsam mit der Schauspielerin Mey Lan Chao bescherte Saskia Valencia den Zuschauer damit eines der ersten Frauenpaare im deutschen TV.

Paula und Franzi: Diese Lesben-Liebe endet tragisch

Und so sorgten auch Paula (Josephine Schmidt) und Franzi (Jasmin Weber) mit ihrer Lesben-Liebe bei GZSZ für Aufsehen. Immerhin hatten beide Frauen vor ihrer Beziehung männliche Partner. Doch als Franzi, die bis dahin mit Philip liiert war, auf die unglückliche Paula trifft, verlieben sich die beiden schließlich ineinander. Ein Happy End gab es für diese Liebe leider dennoch nicht. Bei einer Gasexplosion im Fasan verlor Franzi ihr Leben und hinterließ eine am Boden zerstörte Paula.

Die wohl tragischste Frauen-Lovestory: Franzi und Paula. Bild: news.de-Screenshot (youtube/datrienchen)

Diese Liebe endet nie! Werden Jasmin Flemming uns Anni wieder ein Paar?

Weniger explosiv, dennoch aber äußerst stürmisch begann die Romanze zwischen Anni und Jasmin. Obwohl Jasmin zuvor ausschließlich Männer liebt, ließ sich die Designerin auf eine Beziehung mit der Tontechnikerin ein. Trotz großer Gefühle und heißer Liebesszenen zerbricht ihre Liebe. Aktuell scheinen sich die beiden Frauen jedoch wieder näher zu kommen. Pünktlich zum GZSZ-Jubiläum ließen die Serien-Macher erneut die Funken sprühen. Ob es für die beiden auf Grund von Janina Uhses Ausstieg aber tatsächlich ein Liebescomeback geben wird, werden die kommenden Wochen zeigen.

Jasmin und Anni: Hat diese Liebe noch eine Chance? Bild: news.de-Screenshot (RTL)

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser