15.05.2017, 16.15 Uhr

"Wer wird Millionär?" als Wiederholung online sehen: DIESER Kandidat hat wirklich alles auf den Kopf gestellt!

Dass die Kandidaten bei "Wer wird Millionär?" fit im Kopf sein müssen ist nicht neu. Ein Rentner hat sich das nun besonders zu Herzen genommen, und ausnahmsweise mal Quiz-Master Günther Jauch ins Schwitzen gebracht.

Günther Jauch lässt die Kandidaten auch diese Woche wieder zittern. Bild: dpa

Es war wieder spannend bei RTL. Wie jeden Montag trauten sich auch diese Woche wieder einige mutige Kandidaten auf den berühmten "Wer wird Millionär?"-Stuhl von Günther Jauch. Einer von ihnen bleibt dem Quiz-Master und dem Publikum wohl noch länger in Erinnerung.

WWM mit Günther Jauch verpasst? "Wer wird Millionär" als Wiederholung online sehen

Sie haben "Wer wird Millionär?" verpasst oder wollen die Quiz-Show einfach noch einmal sehen? Kein Problem, schauen Sie doch einfach in die RTL-Mediathek TV Now. Hier finden Sie zahlreiche TV-Formate direkt nach TV-Ausstrahlung als kostenloses Video on Demand. Eine Wiederholung im TV ist leider nicht geplant.

Rentner löst bei "Wer wird Millionär?" Fragen im Kopfstand

Die Kandidaten bei Günther Jauch müssen Köpfchen haben, keine Frage. Der Rentner Reinhard Feldmann hat das offensichtlich wörtlich genommen. Bei "Wer wird Millionär" hat er sich vorgenommen, die ersten drei Fragen im Kopfstand zu beantworten. Dazu brachte er eigens ein Kissen mit - was den Quizmaster sichtlich erstaunte und zugleich verwirrte. "Auf dem Kissen? Im Kopfstand? Ehrlich? Das gibt's doch nicht!" Gab's doch und so löste der rüstige Rentner die erste Frage mit Köpfchen - durfte dann aber wieder sitzen.

Doch der 67-Jährige aus Ascheberg hatte noch mehr Späße in petto. Als er bei der 8000-Euro-Frage nicht weiterkam, überreichte er einem Zuschauer 100 Fünf-Euro-Scheine, der ihm die richtige Antwort vorsagte. Am Ende ging Feldmann mit 16.000 Euro nach Hause.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser