10.05.2017, 16.16 Uhr

"About a Girl" als ARD-Wiederholung in der Mediathek: Kann die Liebe eine 15-Jährige vor dem Selbstmord bewahren?

Die selbstmordgefährdete Charleen steckt in einer Krise. Und dabei ist sie gerade einmal 15 Jahre alt. Doch dann tritt plötzlich die Liebe in ihr Leben und plötzlich hat alles scheinbar einen Sinn. So sehen Sie die Tragikomödie mit Heike Makatsch als Wiederholung.

Die Teenager Charleen (Jasna Fritzi Bauer) und Linus (Sandro Lohmann) fordern das Schicksal heraus. Bild: BR/Imbissfilm/Bastian Fischer

Das Gefühlsleben der 15-jährigen Charleen gleicht einem schwarzen Loch. Mit ihrer schlechten Laune treibt sie nicht nur ihre Mutter Sabine in den Wahnsinn. Es kommt sogar soweit, dass das junge Mädchen an Selbstmord denkt. Für ihre entsetzte Mutter ist klar: ihre pampige Tochter muss dringend zum Psychotherapeuten. Aber in der klugen, humorvollen und hochkarätig besetzen Komödie "About a Girl" gibt es auch Hoffnung. Daran ist vor allem die Liebe nicht ganz unschuldig...

"About a Girl - Das Leben steckt voller Überraschungen" als Wiederholung online und im TV sehen

Sie hatten am Mittwochabend schon etwas anderes vor oder wollen sich den ARD-Film mit Heike Makatsch gern noch einmal ansehen? Kein Problem. In der ARD-Mediathek können Sie die Komödie auch nach TV-Ausstrahlung noch einmal als Wiederholung online sehen. Falls Sie "About a Girl" jedoch lieber nochmals als TV-Wiederholung sehen wollen, dann finden Sie hier alle TV-Termine der Wiederholung:

  • Donnerstag, 11.05.2017 um 0.20 Uhr bei Das Erste
  • Samstag, 27.05.2017 um 20.15 Uhr bei ONE

Lesen Sie auch: So haben Sie alle Mediathek-Angebote auf einen Blick.

TV-Vorschau "About a Girl" mit Heike Makatsch und Jasna Fritzi Bauer - Darum geht's in dem ARD-Film

Das Leben ist kein Kindergeburtstag mehr, dies spürt die fast 16-jährige Charleen (Jasna Fritzi Bauer) schmerzhaft genau. Das schwer pubertierende Mädchen hat im Moment weder Bock auf Schule noch auf ihre chaotische Patchwork-Familie. Da können dann ihre Mutter Sabine (Heike Makatsch) oder deren Freund Volker (Simon Schwarz) noch so verständnisvoll daherkommen. Auf die Frage eines Mitschülers, wie ihr Wochenende war, antwortet sie lakonisch: "Hell, dunkel, hell, dunkel, Montag".

Charleens Zimmer ist tapeziert mit Fotos von toten Rockstars wie Kurt Cobain, Amy Winehouse oder Jimi Hendrix, und eines Tages kommt die traurige Göre auf eine ganz dumme Idee: Sie versucht, sich mit dem Föhn in der Wanne umzubringen. Aber genau in dem Moment klingelt ihr Handy, die beste Freundin Isa (Amelie Plaas-Link) rettet Charleen das Leben. Jetzt ist Psychotherapie angesagt, aber auf den stressigen Seelenklempner (Nikolaus Frei) hat Charleen ebenfalls keinen Bock. Die rabenschwarze, gut besetzte Pubertätskomödie "About a Girl - Das Leben steckt voller Überraschungen", die an diesem Mittwoch um 20.15 Uhr in der ARD läuft, bringt das prekäre Lebensgefühl einer Heranwachsenden mit viel Einfühlungsvermögen und Humor auf den Punkt.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser