09.05.2017, 16.30 Uhr

"ZDFzeit" in der Mediathek: Möbel-Test als ZDF-Wiederholung: So gut sind Ikea, Roller und Co.

Wie stabil sind Billig-Möbel? "ZDFzeit" hat die Möbel-Riesen Ikea, Roller und Höffner genauer unter die Lupe genommen und Erstaunliches zu Tage gebracht. Die Ergebnisse des Möbel-Tests und alle TV-Termine (Wiederholung) hier.

Wie stabil sind Billig-Möbel? "ZDFzeit" will es genau wissen und startet den großen Test der Möbel-Discounter Ikea, Roller & Co. Wer bietet die besseren Möbel zum kleinen Preis? Bild: ZDF/Franziska Boeing

Die Möbel-Riesen Ikea, Roller und Höffner erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit. Jährlich geben die Deutschen rund 400 Euro für neue Möbel aus. Doch taugen die preisgünstigen Regale, Betten, Kommoden und Accessoires tatsächlich etwas? "ZDFzeit" hat hinter die Kulissen der schärfsten Möbel-Konkurrenten geschaut und Weltmarkt-Gigant Ikea, Traditions-Hersteller Höffner und Möbeldiscounter Roller auf Herz und Nieren geprüft.

"ZDFzeit"-Vorschau: Möbel-Discounter im Test - Wie schneiden Ikea, Roller und Co. ab?

"Wer hat die besten Preise, wo stimmt die Qualität?" Dieser Frage sowie der Frage nach Umwelt- und Kundenfreundlichkeit, ist "ZDFzeit" beim großen Möbel-Discounter-Test nachgegangen. Dabei wurden neben Möbeln und Accessoires auch Regale und Betten genauestens getestet. Egal ob Kerzen, Kommoden oder Handtücher, sie alle wurden auf Sicherheit und Schadstoffbelastung geprüft.

Erschreckende Ergebnisse: Roller nimmt Regal nach "ZDFzeit"-Test aus dem Handel

Zwar konnten die Tester keine erhöhten Werte an Formaldehyd feststellen, allerdings fällt eines der getesteten Regale bei der Sicherheitsprüfung durch. Als "ZDFzeit" den Möbel-Discounter Roller mit den festgestellten Mängeln konfrontierte, nahm der Anbieter das Regal aus dem Sortiment. Und auch die drei untersuchten Duftkerzen hielten die eine oder andere erschreckende Wahrheit bereit.

"ZDFzeit" testet Möbel-Discounter: DIESER Möbel-Riese überzeugt

Und wie steht es mit der Qualität bei Betten und Kommoden? Das Mobiliar wird durch mehrfaches Ab- und wieder Aufbauen enorm belastet. Vor allem der Möbel-Riese Ikea kann an dieser Stelle punkten. "Das hätte ich nicht gedacht, die Möbel sind robust", zitiert "ZDF" den Tischler Christian Schätzel. Andere Möbelstücke hingegen kommen ganz schön ist Wanken.

Während die einen die Möbel testen, checken drei Test-Paare den Service und die Beratung. Welches Möbelhaus hat hier die Nase vorn? Eine Antwort darauf gibt es am Dienstagabend ab 20.15 Uhr im ZDF.

"ZDFzeit" am 09.05.2017 verpasst? Wiederholung im TV und der ZDF-Mediathek online sehen

Falls Sie es am Dienstag, 09. April 2017, nicht rechtzeitig vor den Fernseher geschafft haben oder Sie den Möbel-Doscount-Test noch einmal sehen möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. In der ZDF Mediathek steht die Sendung nach der Ausstrahlung kostenlos als Online-Wiederholung als "Video on Demand" zur Verfügung. Falls Sie die Sendung hingegen lieber erneut im Fernsehen sehen möchten, können Sie dies am Donnerstag, 11.05.2017, um 2.35 Uhr im ZDF tun.

Lesen Sie auch: ARD und ZDF im Video Player – So haben Sie alle Mediathek-Angebote auf einen Blick.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser