"Lotta und der Ernst des Lebens" als Wiederholung sehen: Ärztin Lotta erobert mit Lilo Berlin - und DIESEN Mann

Mit "Lotta und der Ernst des Lebens" bekam die beliebte TV-Filmreihe ihren sechsten Teil - und die frischgebackene Ärztin machte sich samt Töchterchen Lilo auf nach Berlin. Doch in der Metropole eckte die quirlige Medizinerin an - seien Sie dabei in der Wiederholung.

In "Lotta und der Ernst des Lebens" wird die Titelheldin - hier mit ihrer Filmtochter Lilo, gespielt von Matilda Jork - in eine handfeste Sinnkrise gestürzt. Bild: ZDF/Britta Krehl

Charlotte Brinkhammer, genannt Lotta, ist quirlig, lebensfroh und selbst mit Anfang 30 noch nicht völlig vom Ernst des Alltags eingenommen. Zwar ist Lotta, die seit 2010 die Titelheldin einer TV-Filmreihe ist und bereits in fünf Filmen von Josefine Preuß gespielt wurde, im sechsten Teil der Reihe namens "Lotta und der Ernst des Lebens" inzwischen Ärztin und beruflich am Ziel ihrer Träume angekommen, doch in ihrer Wahlheimat Berlin klappt nicht alles so, wie es sich die alleinerziehende Mutter ausmalt...

"Lotta und der Ernst des Lebens" verpasst? Wiederholung vom 04.05.2017 in der ZDF-Mediathek online

Wer den sechsten Teil der sympathischen Filmreihe mit "Lotta und der Ernst des Lebens" am Donnerstagabend verpasst haben sollte, muss auf die charmante Romanverfilmung mit Josefine Preuß in der Hauptrolle keinesfalls verzichten. Schauen Sie "Lotta und der Ernst des Lebens" doch einfach als Wiederholung! Im Free-TV suchen Sie zwar vergeblich nach einer erneuten Ausstrahlung von "Lotta und der Ernst des Lebens", aber in der ZDF Mediathek werden Sie fündig. Hier steht Ihnen"Lotta und der Ernst des Lebens" als Video on demand zum Abruf zur Verfügung, so dass Sie die unterhaltsame TV-Produktion auf dem Endgerät Ihrer Wahl anschauen können, wann immer Ihnen der Sinn danach steht.

Lotta als Ärztin - jetzt macht sie mit Tochter Lilo Berlin unsicher

Für Charlotte "Lotta" Brinkhammer scheint das Leben endlich geregelte Bahnen anzunehmen: Die frischgebackene Ärztin will im Berufsleben durchstarten und mit ihrer Tochter Lilo (Matilda Jork) nach Berlin ziehen, um dort zu arbeiten. Doch das Unterfangen stößt bei Lottas Nachwuchs auf wenig Gegenliebe: Lilo will partout nicht in die pulsierende Metropole ziehen. Auch für Lotta gestaltet sich der Neustart in der Großstadt knifflig, nicht mal ihr legendärer Charme scheint der Medizinerin in ihrer Wahlheimat Pluspunkte zu verschaffen.

"Lotta und der Ernst des Lebens": Josefine Preuß stürzt in die Sinnkrise

Kein Wunder, dass eine Sinnkrise nicht lange auf sich warten lässt - Lotta gerät prompt ins Grübeln, ob sie sich mit Anfang 30 überhaupt noch frech und vorlaut präsentieren darf oder ob es klüger wäre, sich einfach aus dem Leben ihrer Mitmenschen herauszuhalten. Zum Grübeln bleibt Lotta allerdings wenig Zeit, denn ihr Patient Pawlowski (Jürgen Tarrach) unternimmt einen Selbstmordversuch. Kann Lotta ihren depressiven Patienten wieder für die schönen Seiten des Lebens begeistern? Und welches Hühnchen hat Lotta noch mit Junis (Kostja Ullmann) zu rupfen, dessen Sohn Moritz (Carlo Thoma) Lilo eiskalt in der Schule beklaut hat?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser