03.05.2017, 16.16 Uhr

"Toter Winkel" in der Wiederholung sehen: Finsterer Verdacht: Entpuppte sich der brave Sohn als Terrorist?

Das Leben einer zufriedenen Familie gerät nach einem Todesfall aus den Fugen - doch ist Sohn Thomas (Hanno Koffler) tatsächlich ein rechtsextremer Terrorist? So sehen Sie "Toter Winkel" im als Wiederholung.

Thomas (Hanno Koffler, re.) streitet alles ab. Kann ihm sein Vater (Herbert Knaup) glauben? Bild: WDR

Die Bilderbuchfamilie von Karl Holzer (Herbert Knaup) gerät aus den Fugen - ist sein Sohn Thomas (Hanno Koffler) nicht der Vorzeigesohn, auf den der Friseurmeister immer stolz sein konnte, sondern in Wirklichkeit ein Terrorist, der Straftaten im Namen des Rechtsextremismus verübt? Dieser Frage geht der Thriller "Toter Winkel" nach, der nun erstmals im deutschen Free-TV ausgestrahlt wurde.

"Toter Winkel" verpasst? Thriller als Wiederholung online in der ARD-Mediathek und im TV

Wer am Mittwochabend anderweitig beschäftigt war und deshalb keine Möglichkeit hatte, den packenden TV-Thriller "Toter Winkel" im Fernsehen zu schauen, der kann die Kummerfalten getrost wieder von seiner Stirn verbannen. Den spannenen Film gibt es nämlich auch in der Wiederholung - und das sogar in mehrfacher Ausführung. Einerseits ist "Toter Winkel" erneut in der Nacht zu Donnerstag, den 04.05.2017 im Ersten zu sehen, andererseits wird der Thriller am Samstag, den 06.05.2017 erneut bei One gesendet. Wem diese TV-Wiederholungen nicht in den Kram passen, der kann problemlos auf die Wiederholung online ausweichen und das Familiendrama "Toter Winkel" zu jeder beliebigen Zeit anschauen. In der ARD-Mediathek steht "Toter Winkel" nämlich nach der TV-Erstausstrahlung als Video on Demand bereit und wartet darauf, von Ihnen als Wiederholung angeschaut zu werden.

In "Toter Winkel" gerät das Leben von Karl Holzer aus dem Gleichgewicht

Karl Holzer hat alles, was man für ein glückliches Leben braucht: Seine Ehe mit Elsa (Johanna Gastdorf) läuft bilderbuchartig, seine kleine Enkelin Nora (Eve Marie Gleißner) ist der Sonnenschein der Familie und beruflich läuft es für den Friseurmeister ebenfalls glänzend. Die heile Welt von Familie Holzer bekommt jedoch erste Risse, als Sohn Thomas Holzer (Hanno Koffler) die Nachricht erreicht, dass sein Schulfreund unter mysteriösen Umständen zu Tode gekommen ist. Mehr noch: Der Verstorbene wird verdächtig, rechtsterroristische Verbrechen begangen zu haben - und dieser ungeheuerliche Verdacht weitet sich bald auf Thomas Holzer aus.

Ist Thomas Holzer (Hanno Koffler) ein rechtsextremer Terrorist?

Für Karl Holzer stellt diese Enthüllung alles auf den Prüfstand: Kann sein Sohn Thomas tatsächlich ein Doppelleben geführt und im Namen von Rechtsextremisten Verbrechen verübt haben? War die Erziehung seines Sohnes vielleicht doch nicht so tadellos, wie Holzer senior immer glaubte - und kann er seinem Sprössling jemals wieder vertrauen? Von Selbstzweifeln geplagt grübelt Holzer, welche Anzeichen er übersehen haben könnte und die seinen Sohn haben auf die schiefe Bahn kommen lassen.

Lesen Sie auch: 3 Tote in einer Nacht! Die schaurige Geschichte von der Nordsee.

Doch Karl Holzer ist nicht der einzige, der sich in "Toter Winkel" in einer unerwarteten Situation des seelischen Ungleichgewichts wiederfindet. Auch für Anyá (Emma Drogunova), ein 15-jähriges Flüchtlingsmädchen, das als Kleinkind mit ihren Eltern aus dem Kosovo nach Deutschland kam, gerät das Leben aus den Fugen. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion soll ihre Familie in die Heimat abgeschoben werden - doch Anyá kann in letzter Sekunde fliehen, während ihre Verwandten in Sicherheitsverwahrung festgehalten werden.

Durch Zufall kreuzen sich die Wege des Flüchtlingsmädchens und des Friseurmeisters. Allerdings beschleicht Karl Holzer schnell ein ungeheuerlicher Verdacht: Ist das Schicksal von Anyá und ihrer Familie mit dem Familiendrama um seinen Sohnes Thomas Holzer und der rechtsradikalen Terrorzelle verwoben?

Ebenfalls interessant: Entführungsdrama in Dortmund! Der letzte Fall für Kommissar Kossik.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser