"Grill den Henssler" 2017: Brutalo-Show! Hanka Rackwitz muss verletzt ins Krankenhaus

Kochen kann ganz schön gefährlich sein. Diese Erfahrung musste jetzt auch Dschungel-Star Hanka Rackwitz in der Koch-TV-Show "Grill den Henssler" machen. Die TV-Maklerin verletzte sich so schwer, dass sie sogar in eine Klinik gebracht werden musste.

Da war noch alles gut: Hanka Rackwitz bei der Zubereitung des Hauptgangs. Bild: VOX / Frank W. Hempel

Am 9. April wird Hanka Rackwitz gemeinsam mit ihren Ex-Dschungelmitcampern Marc Terenzi und Florian Wess bei "Grill den Henssler" den Kochlöffel schwingen. Doch ganz so harmlos liefen die Aufnahmen zur Sendung dann doch nicht ab: Nach einem brenzligen Zwischenfall musste Rackwitz ins Krankenhaus gebracht werden. Was war geschehen?

"Grill den Henssler" 2017: Hanka Rackwitz verletzt sich bei Koch-Show

Wie "Focus Online berichtet, soll Hanka hingefallen und sich dabei sowohl ihren Hinterkopf als auch die Nase verletzt haben. "Ich musste das Hauptgericht kochen und bin - da Kochen unter diesem Zeitdruck und mit Ablenkung echt etwas chaotisch ist - irgendwie auf einer Fettspur ausgerutscht und war auf einmal weg unter dem Tresen", schildert die TV-Maklerin das Malheur gegenüber dem Portal.

Lesen Sie auch: Hanka Rackwitz: Wie sehr hat ihr das Dschungelcamp WIRKLICH zugesetzt?

Hanka Rackwitz postet Bilder der Verletzung

Bereits am vergangenen Mittwoch verriet die Ex-Dschungelbewohnerin, dass sie sich während einer TV-Show verletzt habe. "Letztens habe ich an einer TV-Sendung teilgenommen und danach sah ich so aus.......seit also gespannt, auf das, was da noch kommen mag! Vielleicht ist ein Helm für so eine leicht verwirrte, unkonzentrierte Person, wie für mich, gar keine schlechte Idee", schrieb sie auf Facebook.

Da "alle dachten, die Nase wäre gebrochen", brachte man Rackwitz sicherheitshalber in eine Klinik. Wie genau es zu Hankas Unfall kam, können die Zuschauer am Sonntagabend, den 09.04.2017, bei Vox sehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/lid/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser