29.03.2017, 13.53 Uhr

Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn: Erste Krise? Schwangerschaft? JETZT redet das Bachelor-Pärchen Klartext

Seit gut einer Woche sind Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn ganz offiziell ein Paar. Doch nicht jeder gönnt den Frischverliebten ihr Liebesglück. Parallel sorgen angebliche Schwangerschafts-News für Verwirrung.

Noch immer ein Paar: Bachlor Basti und Clea-Lacy. Bild: RTL / Tom Clark

Seit Mittwoch ist klar: Bachelor Sebastian Pannek und Clea-Lacy Juhn sind ganz offiziell ein Paar. Und im Gegensatz zu ihren Vorgängern schwebt das Bachelor-Paar noch immer auf Wolke sieben. Oder etwa doch nicht? Mag man diversen Medienberichten Glauben schenken, dann soll es zwischen Basti und Clea gewaltig kriseln.

"Der Bachelor 2017": Erste Krise bei Sebastian Pannek und Clea-Lacy?

Nicht nur erste Alltagsprobleme sollen bei den beiden zu ersten Unstimmigkeiten geführt haben. Auch von außerhalb müssen sich die Frischverliebten gegen schlimme Vorwürfe wehren. Denn wie die "inTouch" berichtet, sollen einige der Ex-Bachelor-Kandidatinnen die Echtheit ihrer Liebe anzweifeln.

Vor allem Ex-Kandidatin Janika Jäcke erhebt schwere Vorwürfe gegen Basti und Clea-Lacy: "Lächerlich, dass beide jetzt dieses Pärchending durchziehen. In meinen Augen stand das alles schon vorher fest und beide spielen ein falsches Spiel, um berühmt zu werden und Kohle zu machen", zitiert "inTouch" die Blondine.

Sebastian Pannek und Clea-Lacy: Wahre Liebe oder alles nur PR?

Das Paar selbst scheint die fiesen PR-Vorwürfe dennoch gelassen zu nehmen. "Auf solche haltlosen Vorwürfe haben wir uns auch schon eingestellt. Ich kann alle beruhigen: Wenn ich nach so kurzer Zeit meinen Job kündige und zu Sebastian nach Köln ziehe, muss schon was dran sein an unserer Liebe", erklärt Clea gegenüber dem Blatt. Und auch Bachelor Sebastian will sich "durch diese Störfeuer ihre Liebe nicht kaputtmachen lassen". Das komplette Interview mit Clea und Basti erscheint übrigens am 30.03.17.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser