Marco Heinsohn tot

Plötzlicher Krebstod! Sat.1-Moderator stirbt mit 49 Jahren

Marco Heinsohn ist tot. Der gebürtige Hamburger wurde vor allem als Sat.1-Moderator und Hallensprecher des HSV Hamburg bekannt. So nehmen seine einstigen Weggefährten Abschied.

mehr »

Tele 5: Die 90er Jahre feiern ihr Comeback mit "Boy Machine"

Britney Spears, "Men in Black" oder Michael Jackson haben die 90er Jahre unverwechselbar geprägt. Tele 5 will die Klassiker der 90s nun zurück auf die deutschen Bildschirme bringen. Der Grund: "Weil früher bekanntlich alles besser war!"

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Getreu nach dem Motto "Früher war sowieso alles besser" will Tele 5 die 90er Jahre für ein Wochenende Revue passieren lassen. Und das mit Spielfilm-Klassikern wie "Anatomie" (2000) oder "The Birdcage" (1996), aber auch Musikvideos, Werbespots oder "Tagesschau"-Ausschnitten aus einem vergangenen Jahrzehnt. Bei alledem darf natürlich eines nicht fehlen: das Thema Boybands. Deswegen strahlt der Sender acht Folgen der schwedischen Serie "Boy Machine" aus dem Jahr 2015 aus.

VIDEO:
Video: spot on news

Kein Fernseher in der Nähe? Hier können Sie "Boy Machine" auf Tele 5 per Livestream bei MagineTV ansehen

In der Serie geht es um die gleichnamige Boyband, die nach über zehn Jahren versucht, ein Comeback zu starten. Gar nicht so leicht, denn was früher die Kombination aus "dem supersüßen Tänzer mit den supersüßen Haaren" und "dem Babe der Woche in der Klatschpresse" war, ist heute minderjährigen Teenagern mit Elektropop gewichen. Pippi, die unsichere, zukünftige Managerin der Band, sieht darin aber eine Marktlücke: Es gibt schließlich keine Liebesballaden für Mädchen mehr.

Kurzerhand entschließen sie und die vier Mitglieder von "Boy Machine", neue Choreographien zu lernen, Songs zu schreiben und die Charts sowie die Herzen der Mädels zurückzuerobern. Natürlich geraten sie da auch einmal aneinander, denn unterschiedlicher könnten sie nicht sein: Der eine ist mittlerweile Jurist, der andere Lehrer, der nächste Schäfer und der letzte ein erfolgloser Solo-Künstler. Die Serie läuft am 25. und 26. Februar jeweils ab 20:15 Uhr auf Tele 5.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser