"Kölle Alaaf - Die Mädchensitzung" als Wiederholung: Hier konnten Sie sich so richtig schlapp lachen

Wenn der Elferrat ausschließlich aus Damen besteht und das ZDF zur geballten Frauen-Power-Veranstaltung ansetzt, ist offenbar Karneval. So sehen Sie "Kölle Alaaf - Die Mädchensitzung" als Wiederholung.

Auch wenn es in vielen Regionen Deutschlands mit Kopfschütteln registriert wird, im Rheinland ist Karneval so heilig wie der 1. FC Köln, die Fortuna aus Düsseldorf oder der Bonner SC. Okay, Letzterer vielleicht nicht wirklich. Doch zur "Altweiberfastnacht" kann das ZDF nicht anders und zeigt im Programm eine echte Kölner Mädchensitzung - und das obwohl das Zweite bekanntlich in Mainz sitzt, was sich selbst einer beachtlichen Karnevalstradition rühmt.

"Kölle Alaaf - Die Mädchensitzung" verpasst? So sehen Sie die Wiederholung

Falls Sie "Kölle Alaaf - Die Mädchensitzung" am Donnerstag im ZDF verpasst haben, schauen Sie den Karnevals-Klassiker einfach als Wiederholung. Im TV zeigt das Zweite "Kölle Alaaf - Die Mädchensitzung" nicht noch einmal. Sie können die Show allerdings jederzeit als Online-Wiederholung in der ZDF-Mediathek sehen.

TV-Vorschau zu "Kölle Alaaf - Die Mädchensitzung" am 23.02.2017 im ZDF: Das sind die Gäste

Nahezu 1.200 "Kölsche Mädche" zelebrieren bei "Kölle Alaaf - Die Mädchensitzung" ihren eigenen Karneval, verspricht das ZDF. So viel geballte Frauen-Power gibt es im ZDF nun wirklich nicht oft zu sehen - der Elferrat unter Leitung von Sitzungspräsidentin Martina Kratz besteht ausschließlich aus Damen. Doch auch einige Herren haben sich als Gäste angekündigt. Mit dabei sind: Gisbert Fleumes, Dä Tuppes vum Land, Fritz Schopps, Frau Kühne, Ne Hausmann, Domstürmer, Klüngelköpp, Brings, die Höhner, Paveier und die Müllemer Junge.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser