31.01.2017, 16.30 Uhr

"Frau Temme sucht das Glück" als ARD-Wiederholung: Ist Peter schwul oder "der perfekte Mann"?

Carla Temmes Kundin möchte die Treue ihres Verlobten auf eine Million Euro versichern lassen. Prompt engagiert die Risikoanalystin ihre eigene Schwester als Treuetesterin. So sehen Sie die neue Folge von "Frau Temme sucht das Glück" als Wiederholung!

Carla Temme (Meike Droste, l.) hat ein Date mit dem sympathischen Schweden Mikael (Richard Ulfsäter, r.). Bild: © ARD/Michael Böhme

Sabine Helmer will die Treue ihres Verlobten nach der Hochzeit für eine Million Euro versichern lassen. Ein Fall für Carla Temme, die die Loyalität des Armen prompt auf Herz und Nieren überprüft.

"Frau Temme sucht das Glück - Der perfekte Mann" am 31.01.17 verpasst? Die Wiederholung online und im TV sehen

Sie hatten am Dienstagabend bereits andere Pläne und haben die zweite Folge von "Frau Temme sucht das Glück" verpasst? Kein Problem! Der Sender One zeigt die Wiederholung der Folge "Der perfekte Mann" am Freitag, dem 3. Februar 2017 um 20.15 Uhr. Alternativ können Sie die Sendung auch jederzeit kostenlos in der ARD-Mediathek sehen - und das so oft Sie wollen, bis zu sieben Tage nach der Erstausstrahlung im TV.

TV-Vorschau für "Frau Temme sucht das Glück" am 31.01.2017 auf ARD

In der zweiten Folge der neuen ARD-Serie "Frau Temme sucht das Glück" muss Peter, der Verlobte von Carla Temmes Kundin Sabine Helmer, seine Treue unter Beweis stellen. Carla hetzt ihm für den Treue-Test ihre Schwester Hannah auf den Hals - und anschließend sogar Frank... Carla bereitet sich unter dessen auf ein Date mit dem attraktiven Mikael vor. Doch als dessen Exfreundin Jette vor der Tür steht und ihn zurück will, gibt Carla die Suche nach dem Glück auf.

FOTOS: Meike Droste SO haben Sie die Schauspielerin noch nie gesehen!

Meike Droste - Kinder? Ehemann? Wie lebt "Mord mit Aussicht"-Bärbel eigentlich privat?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser