Mystery Men: TV-Tipps am Samstag

In "Das Alter der Erde" (Das Erste) gerät ein Ehepaar durch einen Kinderwunsch in die Sinnkrise. Ein IT-Spezialist wird in "Paranoia - Riskantes Spiel" zur Spionage gezwungen (ProSieben). Und in "Zorn der Titanen" (Sat.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

20:15 Uhr, Das Erste: Das Alter der Erde, Melodram

Bergführer Nils (Felix Vörtler) und seine Frau Birthe (Ann-Kathrin Kramer) haben ein Familienleben wie im Bilderbuch. Als ihre Tochter flügge wird, treten jedoch tiefe Risse zutage. Nils findet es höchste Zeit, dass die 20-jährige Tilde (Sinje Irslinger) auszieht. Birthe dagegen gerät in eine tiefe Sinnkrise. Während Nils sich Zweisamkeit und mehr gemeinsame Unternehmungen wünscht, findet Birthe plötzlich die Idee eines weiteren Kindes verlockend. Die Krise gerät aus dem Ruder durch eine Bergtour, die Birthe für ihren Mann übernehmen muss, weil Nils mit einem Gipsbein ausfällt. Mit dem Geologen Henrik (Klaus J. Behrendt), der seine stark angeschlagene Gesundheit verheimlicht, erlebt sie eine gemeinsame Nacht im Zelt.

"Paranoia - Riskantes Spiel" können Sie hier auf DVD bestellen

20:15 Uhr, ProSieben: Paranoia - Riskantes Spiel, Thriller

VIDEO:
Video: spot on news

Adam Cassidy (Liam Hemsworth), Hacker und IT-Spezialist, arbeitet für die Wyatt Corporation. Nach einer Party auf Firmenkosten erpresst ihn sein Chef (Gary Oldman). Er soll seinen Konkurrenten und ehemaligen Mentor Jock Goddard (Harrison Ford) ausspionieren oder er kassiert eine Anklage wegen Untreue. Doch Adam wird schnell zum Star der ausspionierten Firma - zum Missfallen von Adams Chef, der notfalls auch über Leichen geht, um sein Ziel zu erreichen.

20:15 Uhr, Sat.1: Tarzan, Digitrickabenteuer

Auf einer Afrikareise stürzt der Hubschrauber der Familie Greystoke im Dschungel ab. Einige Gorillas finden im Wrack den kleinen Tarzan; in seiner neuen Familie wächst der Junge behütet auf. Erst zehn Jahre später trifft Tarzan wieder auf einen Menschen - die schöne Jane Porter. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Ihr Glück ist jedoch nicht von langer Dauer, denn der Geschäftsmann William Clayton, der Jane bei ihrer Afrika-Reise begleitet hat, verfolgt eigennützige Pläne.

20:15 Uhr, VOX: Zorn der Titanen, Antikfantasy

Zehn Jahre sind vergangen, seit Halbgott Perseus (Sam Worthington) den monströsen Kraken besiegt hat. Seitdem hat der tapfere Krieger seine Waffe niedergelegt und lebt mit seinem Sohn Helios als friedlicher Fischer. Die schwindende Götter-Verehrung des Volkes führt jedoch dazu, dass die Macht der Gottheiten zunehmend verfällt. Der von Göttervater Zeus (Liam Neeson) verbannte Hades (Ralph Fiennes) macht sich die Schwäche zu Nutze und entführt Zeus in die Unterwelt, um ihn dort als Preis für die eigene Unsterblichkeit dem monströsen Kronos zu opfern.

20:15 Uhr, ZDFneo: Mystery Men, Superheldenparodie

Ein Haufen Verlierertypen tut sich zum komischsten Superhelden-Team zusammen, das die Welt je gesehen hat. Unter ihnen Mr. Furious (Ben Stiller) und The Shoveler (William H. Macy). Als Captain Amazing (Greg Kinnear) dem üblen Schurken Casanova Frankenstein (Geoffrey Rush) in die Hände fällt, bietet sich für die Superhelden endlich die Chance, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser