Sky Arts: So sieht Joseph Fiennes als Michael Jackson aus

Der weiße, britische Schauspieler Joseph Fiennes als Pop-Ikone Michael Jackson? Die Besetzung für die Serie "Urban Myths" sorgte für reichlich Wirbel. In einem ersten Trailer ist jetzt die Verwandlung des Schauspielers zu sehen.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Sky Arts bringt in der Serie "Urban Myths" ab 19. Januar zum Teil bizarre Legenden um verstorbene Berühmtheiten auf die Bildschirme. Schauspieler Joseph Fiennes (46, "Luther") schlüpft in einer Folge in die Rolle des verstorbenen King of Pop Michael Jackson (1958-2009). Sein Casting gilt als umstritten: Wieso spielt ein weißer Brite die afro-amerikanische Pop-Ikone? Im ersten Trailer ist nun seine Verwandlung zu sehen.

VIDEO:
Video: spot on news

Joseph Fiennes glänzte an der Seite von Gwyneth Paltrow in "Shakespeare in Love". Holen Sie hier die DVD

Fiennes trägt einen Jackson-typischen schwarzen Hut, dazu eine schwarze Hose samt passendem Oberteil und darüber eine beigefarbene Jacke. Natürlich dürfen auch die charakteristischen weißen Socken nicht fehlen. Fiennes ist in bester Gesellschaft: In der 30-minütigen Episode ist er auf einem Roadtrip mit Stockard Channing alias Elizabeth Taylor und Brian Cox alias Marlon Brando. "Elizabeth, Michael & Marlon" spielt nach den Anschlägen in New York am 11. September 2001.

Nicht nur Jackson, Taylor und Brando werden in den Geschichten porträtiert, die als "halbwahr" betitelt werden. "Game of Thrones"-Bösewicht Iwan Rheon spielt Adolf Hitler, "Harry Potter"-Star Rupert Grint Hitlers Freund, Ben Chaplin wird zu Cary Grant, Eddie Marsan ist als Bob Dylan zu sehen und David Threlfall stellt Samuel Beckett dar.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser