09.01.2017, 17.30 Uhr

"Team Wallraff" als Wiederholung bei RTL Now: Wie sicher sind Reisen mit dem Fernbus?

Undercover-Journalist Günter Wallraff und sein Team recherchieren diesmal in der Reisebranche. Und decken in der Fernbus-Branche so einige Missstände auf. So sehen Sie "Team Wallraff" als Wiederholung.

Günter Wallraff ermittelt in der Fernbus-Branche. Bild: dpa

Eigentlich war die Sendung "Billigtrend Fernbusse – wenn die Sicherheit auf der Strecke bleibt" von "Team Wallraff" für den 19. Dezember 2016 vorgesehen. Darin untersucht Undercover-Journalist Günter Wallraff, wie sicher Fernbusse wirklich sind. Doch nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt entschied sich RTL, den Beitrag zu verschieben. Nun wurde die Sendung ausgestrahlt.

"Team Wallraff" verpasst? Fernbus-Folge mit Günter Wallraff als Wiederholung bei TV Now

Falls Sie die aktuelle Ausgabe von "Team Wallraff" am Montagabend (09.01.2017) verpasst haben oder Sie die Undercover-Ermittler-Sendung nochmals sehen wollen, schauen Sie "Team Wallraff" einfach als Wiederholung. Im TV wird das Format leider nicht noch einmal wiederholt. Sie können die neue Folge von "Team Wallraff" nach der TV-Ausstrahlung aber auch als Online-Wiederholung kostenlos in der Mediathek sehen. Nutzen Sie dazu die RTL-Mediathek (RTL Now).

Thema bei "Team Wallraff": Billigtrend Fernbusse – wenn die Sicherheit auf der Strecke bleibt

Zusammen mit dem Journalisten Martin Schulte deckt Günter Wallraff auf, was alles so schief läuft in der Fernbus-Branche. Immer wieder kommt es laut den Recherchen der beiden zu Verstößen gegen die Lenk- und Ruhezeit-Regelungen oder auch zu Sicherheitsmängeln an den Fahrzeugen. Und die Fahrer stehen unter einem enormen Zeitdruck.

FOTOS: Fernbus, Carsharing und Co. Von günstig bis luxuriös: So können Sie durch Deutschland reisen
zurück Weiter Bericht: ADAC stellt Engagement bei Fernbussen auf den Prüfstand (Foto) Foto: Jens Wolf/dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser