06.01.2017, 16.00 Uhr

"Eva über Bord" in der Wiederholung: Julia Hartmanns Dschungelabenteuer in der ARD-Mediathek

In der TV-Komödie "Eva über Bord" dreht sich alles um die abenteuerlichen Erlebnisse einer Journalistin. Sie kommt bei ihren Recherchen üblen Machenschaften auf die Spur. Und das gibt natürlich Ärger. So sehen Sie den Film online als Wiederholung.

Journalistin Eva (Julia Hartmann) landet mit Schmuggler Nik (Stephan Luca) im Dschungel. Bild: ARD Degeto/Thanaporn Arkmanon

Bei "Eva über Bord" ist alles dabei, von der Verfolgungsjagd im thailändischen Dschungel, über Piratenattacken bis zum Flug im Heißluftballon. Im Mittelpunkt steht eine junge Journalistin, die noch viel vor hat und bei deren Karriere bisher auch noch viel Luft nach oben war. Bei ihren ehrgeizigen Recherchen kommen ihr allerdings nicht nur Kriminelle in die Quere. Ganz logisch ist das alles nicht immer.

ARD-Komödie am 6. Januar verpasst? "Eva über Bord" in der Wiederholung online sehen (ARD-Mediathek)

Sie hatten den Freitagabend bereits mit anderen Dingen verplant und "Eva über Bord" verpasst? Eine Wiederholung der Komödie sehen Sie am Samstag, den 07.01.2017, um 18 Uhr im Ersten. Sollte Ihnen dieser Sendetermin nicht zusagen, werfen Sie doch einfach einen Blick in die ARD-Mediathek: Dort finden Sie den Film nach der TV-Ausstrahlung als kostenloses Video on Demand, das Sie jederzeit anschauen können.

TV-Vorschau zu "Eva über Bord" am 06.01.2017 mit Julia Hartmann in der ARD

Von Klaus Braeuer

Man sieht Julia Hartmann (31) in der Rolle der Hamburger Journalistin Eva Kaminski durch den Dschungel rennen, verfolgt von üblen Gesellen mit langen Messern. Zuvor ist sie unfreiwillig von Bord eines Schiffes gegangen, blieb im Regenwald stecken und musste dort ständig um das nackte Überleben kämpfen. So erzählt sie es zumindest. Wenig später ist man schon im trubligen Bangkok, wo der Fotoreporter Nik (Stephan Luca) Eva gerade das Taxi wegschnappt, in das sie so gerne gestiegen wäre.

Eva soll an Bord des Frachters "Liberty" - voll mit Designerschuhen - über das Reisen auf Containerschiffen berichten. Abgesehen vom charmanten Ersten Offizier Fritz (Niels Bruno Schmidt) kommt ihr auf dem Schiff doch so einiges merkwürdig vor, und sie beginnt, über Schiffsentführungen und Piraten im Südchinesischen Meer zu recherchieren. Kapitän Luther (Peter Benedict) durchsucht ihre Kabine, natürlich taucht auch Nik auf, und dann wird das Schiff tatsächlich von Piraten überfallen.

Das könnte Sie auch interessieren: Das plant sie mit ihrem Freund für die Zukunft.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser