03.01.2017, 12.58 Uhr

GZSZ-Vorschau 2017: Gibt es ein Serien-Comeback?

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Fans aufgepasst! Das neue Jahr bringt für Serienjunkies jede Menge Überraschungen mit sich. Nun wird gemunkelt, dass es ein Seriencomeback geben könnte. Um wen es sich handelt, erfahren Sie hier.

Kann Sie von den Toten auferstehen? Bild: instagram.com/susan_sideropoulos

"Gute Zeiten - schlechte Zeiten" gehört mit 20 Jahren Laufzeit zu den Uhrgesteinen des deutschen Fernsehvorabends. Natürlich musste die Serie auch schon den einen oder anderen Verlust beklagen. Ein Star soll nun aber wieder zurückkommen ...

GZSZ-Comeback? Susan Sideropoulos als Verena Koch soll laut Jasmin Uhse zurückkommen

Jasmin-Darstellerin Janina Uhse verriet kürzlich, dass sie die Rolle der Verena Koch gerne als Unterstützung in ihrem Modelabel hätte: "Ich glaube, wer ganz lustig wäre als Charakter für die Serie, wäre tatsächlich die Rolle von Verena, also die Susan Sideropoulos. Ich glaube, sie würde sich in diesem Tussi-Attack-Konstrukt ganz gut machen", so Janina gegenüber "Promiflash". Aber Moment: Ist die nicht tragisch ums Leben gekommen? 2011 "starb" Verena bei einem Autounfall, was eine Rückkehr zu GZSZ (nahezu) unmöglich macht.

Susann Sideropoulos: Wie realistisch ist eine Rückkehr zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"?

Susann Sideropoulos scheint auch angetan von der Idee. Bei Facebook schrieb sie: "Danke liebe Janina Uhse. Und was sagt ihr? Zurück zu GZSZ Gute Zeiten schlechte Zeiten? Habt ihr eine gute Idee wer ich dann sein könnte?", fragt sie ihre Fans. Die sind begeistert und greifen sofort zur Tastatur, um ein neues GZSZ-Drehbuch aufzusetzen.

GZSZ-Fans wollen Susann Sideropoulos wieder zurück haben

"Vermisste Zwillingsschwester, wurdet im Säuglingsalter getrennt! Im Heim paar Wochen zusammen, du wurdest dann adoptiert und deine neuen Eltern sind nach Amerika mit dir ausgewandert", schreibt ein Fan. "Im Krankenhaus wird Verenas Vater angerufen um Bescheid zu geben, das sie einen Unfall hatte. Da er insgeheim mit Pia unzufrieden ist und findet das sie schlechter Umgang für Verena sei, und Verena für ihn einfach das Wertvollste ist, entführt er Verena aus dem Krankenhaus", schlägt eine andere Anhängerin vor. So unmöglich ist eine Rückkehr also vielleicht doch nicht. Leider hat sich RTL zu dem Vorschlag bislang nicht geäußert. Aber wie Sideropoulus schreibt: "Ach, Wer weiß schon wohin die Reise mal gehen wird....".

Lesen Sie auch: Baby-Freude bei GZSZ! DIESER Star erwartet Nachwuchs

FOTOS: Von Wolfgang Bahro zu Janina Uhse Das ist der aktuelle GZSZ-Cast in Bildern
zurück Weiter Seit 2004 verkörpert Anne Menden in der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Hauptrolle Emily Höfer. (Foto) Foto: RTL / Bernd Jaworek Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/lid/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser