"Sportler des Jahres" 2016 in der Wiederholung: Die Überflieger 2016: Kerber, Hambüchen und Ludwig/Walkenhorst

Tennis-Sternchen Angelique Kerber, Turner Fabian Hambüchen und das Beachvolleyball-Duo Laura Luwdig/Kira Walkenhorst sind die Gewinner bei der großen Gala zum "Sportler des Jahres" 2016. Alle Infos zur Preisverleihung und wie Sie die Gala als Wiederholung sehen, gibt's hier.

Hat gute Chancen, in diesem Jahr zur Sportlerin des Jahres gekürt zu werden: Tennisspielerin Angelique Kerber. Hier noch die Zweitplatzierte bei der Wahl 2012. Bild: Patrick Seeger/dpa

Wer ist der Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2016? Die Gala "Sportler des Jahres" ehrte bereits zum 70. Mal herausragende Persönlichkeiten und würdigte deren Leistungen in der Sportwelt. Als Favorit gilt bei den Männern der Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen, bei den Frauen ist es Angelique Kerber, die derzeitige Nummer 1 der Tennis Welt. Beide Sportler konnten den begehrten Preis als "Sportler des Jahres" 2016 am Sonntag abräumen. Die Sieger-Riege wurde ergänzt durch das Duo Laura Ludwig und Kira Walkenhorst, die als Beachvolleyballerinnen Furore machen.

"Sportler des Jahres" verpasst? TV-Wiederholung online (ZDF-Mediathek)

Sie hatten am Sonntagabend keine Zeit und haben die Show im ZDF verpasst? Im TV wird die Sendung leider nicht noch einmal wiederholt. Aber wir empfehlen an dieser Stelle, einen Blick in die ZDF-Mediathek zu werfen: Hier finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Übertragungn noch online als Video on Demand zum Streamen. So können Sie auch die Gala vom Sonntagabend noch einmal ganz in Ruhe sehen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser