01.01.2017, 17.00 Uhr

"Kommissar Maigret: Die Falle": ARD und Live-Stream: Rowan Atkinson auf der Suche nach einem eiskalten Frauenmörder

Rowan Atkinson wurde als Mr. Bean berühmt. Im britischen Krimi "Kommissar Maigret: Die Falle" schlüpft der Schauspieler in die Rolle des Pfeife rauchenden Ermittlers Jules Maigret und beweist sich als Charakterdarsteller. So sehen Sie "Kommissar Maigret: Die Falle" in der Mediathek und in der Wiederholung.

Rowan Atkinson überzeugt als Charakterdarsteller. Bild: ARD Degeto/Peket CoProduction Ltd.

Der britische Krimi "Kommissar Maigret: Die Falle" beruht auf den Romanen von Georges Simenon. Mehrfach wurden dessen Bücher bereits erfolgreich verfilmt. In der neuen Reihe wurde niemand geringerer als Rowan Atkinson für die Rolle des Kommissar Maigret ausgewählt.

"Kommissar Maigret: Die Falle" verpasst? Wiederholung in der ARD-Mediathek

Sollten Sie um 21.45 Uhr nicht pünktlich vor dem Fernseher sitzen können, so haben Sie die Möglichkeit, sich "Kommissar Maigret: Die Falle" in der Wiederholung anzusehen. In der ARD-Mediathek werden Sie auf jeden Fall fündig. Hier stellt das Erste zahlreiche TV-Sendungen nach der Ausstrahlung als Video-on-Demand zur Verfügung.

Das passierte in "Kommissar Maigret: Die Falle" am 01.01.2017 in der ARD

Der Krimi spielt im Paris der 1950er Jahre. Kommissar Jules Maigret jagt einen Frauenmörder, der die Stadt in Angst und Schrecken versetzt. Bei der Opferwahl ist kein Motiv erkennbar, was die Arbeit von Kommissar Maigret unglaublich erschwert. Seine Vorgesetzten sind ungeduldig, dass Maigret keine Ergebnisse liefert. Eine riskante Idee entsteht. Durch öffentliche Provokation will der Kommissar den Mörder aus seinem Versteck locken und zu einem weiteren Mord animieren. Verkleidete Beamtinnen sollen die Lockvögel spielen. Kann dieser Plan gelingen?

Lesen Sie auch: Todes-Nachricht über "Mr. Bean" alles nur Abzocke.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sam/koj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser