Game of Thrones: Conor McGregor bekommt Rolle in "Game of Thrones"

Ein UFA-Champion bei "Game of Thrones": In der siebten Staffel wird MMA-Kämpfer Conor Gregor mitspielen - allerdings nur ziemlich kurz.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

"Game of Thrones" bekommt in Staffel sieben einen prominenten Neuzugang: MMA-Kämpfer Conor McGregor (28) übernimmt eine kleine Rolle in der Erfolgs-Serie. Dies vermeldete UFC-Präsident Dana White laut "New York Post" im US-TV. "Ich bin froh, dass er mitmacht. Das wird großartig. Die Show ist toll und ich freue mich für ihn", erklärte White und bestätigte damit entsprechende Gerüchte.

Laut der gut informierten Fan-Webseite "Watchers on the Wall", soll McGregor einen Piraten auf dem Schiff "Silence" spielen. Tatsächlich wird es sich aber offenbar nur um einen sehr kurzen Auftritt handeln, nicht einmal sprechen soll der UFC-Champion dabei. Seine Fans freuen sich bestimmt trotzdem, McGregor bei "Game of Thrones" zu sehen. Die siebte Staffel startet voraussichtlich im Sommer 2017.

Zurück zum Anfang: Die komplette erste Staffel von "Game of Thrones" können Sie hier bei Amazon bestellen

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser