06.12.2016, 12.21 Uhr

"The Biggest Loser" 2017: Neue Folgen! Brutale Neuerungen mit "Walk of Pain" und Zeltlager

"The Biggest Loser"-Fans aufgepasst: Ab Januar dürfen wir uns endlich über neue Folgen der beliebten Abnehm-Show freuen. Aufgrund einiger Änderungen soll "The Biggest Loser" 2017 dann sogar noch härter werden. Wie die aussehen, erfahren Sie hier.

Die Kandidaten sind schon bereit: Ab Januar gibt es neue Folgen von "The Biggest Loser". Bild: Sat.1

Bereits zum neunten Mal lassen Sat.1 und Profiboxerin Dr. Christine Theiss 2017 wieder übergewichtige Kandidaten ihre Pfunde verlieren. Im Januar startet die neue Staffel von "The Biggest Loser" und die hat es laut "Promiflash" ordentlich in sich, denn: Die Kandidaten sollen noch härter gefordert werden.

Dafür sollen dem Portal zufolge zwei Änderungen sorgen: Der "Walk of Pain" und eine Unterteilung der Unterkunft, die stark an das "Himmel und Hölle"-Prinzip von "Big Brother" erinnert.

"The Biggest Loser" 2017: "Himmel und Hölle" gibt's jetzt auch bei TBL

Mit dem "Walk of Pain" sei ein fünf Kilometer langer Hindernis-Parcours gemeint, den die 18 Kandidaten überwinden müssen, bevor sie ihr Domizil beziehen können. Die Teilnehmer werden zuvor wieder in Zweier-Teams eingeteilt. Die ersten vier Gruppen "dürfen dann in das luxuriöse Wohlfühl-Camp ziehen". Die restlichen Kandidaten müssen mit dem "spartanischen Zeltlager" Vorlieb nehmen.

Keine halben Sachen also in der neuen TBL-Staffel. Laut Camp-Chefin Theiss steckt jedoch mehr als nur Tortur hinter den Neuerungen. "Es geht bei 'The Biggest Loser' nicht nur um körperliche Anstrengung. Es geht hier auch darum, sich zu überwinden und die Sache durchzuziehen – auch wenn es mal weh tut", wird sie von "Promiflash" zitiert.

"The Biggest Loser"-Urgesteine wieder als Coaches dabei

Natürlich dürfen sich Fans auch auf Altbekanntes freuen. Wieder stehen den Teams mit Show-Urgestein Ramin Abtin (44) und Trainerin Mareike Spaleck zwei Coaches zur Seite und natürlich steht noch immer das Abspecken im Vordergrund. "The Biggest Loser" startet am Sonntag, 15. Januar 2017, um 16.50 Uhr bei Sat.1.

FOTOS: The Biggest Loser 2017 Diese Kandidaten wollen 2394,4 Kilogramm abspecken
zurück Weiter Marion aus Trier ist 51 Jahre und bringt 96,8 kg Startgewicht mit. Sie ist sehr unzufrieden mit ihrer Figur. Tochter Dunja macht ebenfalls mit. (Foto) Foto: SAT.1/Martin Rottenkolber Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mie/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser