Aliens - Die Rückkehr: TV-Tipps am Mittwoch

In "Die vierte Gewalt" (Das Erste) deckt Benno Fürmann als Journalist einen Polit-Skandal auf. Bei "Das große Backen" (Sat.1) stehen diesmal Promis an den Rührschüsseln und Mario Barth (RTL) entlarvt obskure Fälle von Steuerverschwendung.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

20:15 Uhr, Das Erste: Die vierte Gewalt, Politthriller

Der freie Journalist Jan Schulte (Benno Fürmann) hofft, mit der Aufdeckung eines Skandals eine Festanstellung bei der Berliner Tageszeitung "Die Republik" zu bekommen. Offenbar hat Gesundheitsministerin Stade (Nicole Mercedes Müller) Einfluss darauf genommen, dass ihr Bruder bei einer Herztransplantation illegal vorgezogen wurde. Aber dann behauptet Jans Kollegin, Britta (Jördis Triebel) dass die kompromittierenden Unterlagen manipuliert wurden. Chefredakteur Weishaupt (Oliver Masucci) und Verleger Winter (Ulrich Matthes) weigern sich, die Story zu veröffentlichen. Als Jan den Skandal weiterrecherchiert, werden plötzlich die Beweise aus der Redaktion gestohlen.

"Das Große Backen": Hier gibt's das Siegerbuch 2016

20:15 Uhr, Sat.1: Das große Backen - Promispezial, Backshow

VIDEO:
Video: spot on news

Was haben Désirée Nick, Jana Ina Zarrella, Sophia Wollersheim, Jochen Bendel, Bürger Lars Dietrich und Thomas Rath gemeinsam? Sie können backen! Das behaupten sie zumindest. Die Juroren Bettina Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs erwarten perfektes Timing, guten Geschmack und kreative Deko-Ideen. Wer sich durchsetzt, wird "Deutschlands bester prominenter Hobbybäcker" und gewinnt 5.000 Euro für eine Charity-Organisation, die ihm besonders am Herzen liegt.

20:15 Uhr, RTL: Mario Barth deckt auf, Comedy

Wieder decken Mario Barth und sein Team dreiste Fälle von Steuergeldverschwendung auf. Zum Beispiel Ingo Appelt: Als aalglatter Jobvermittler preist er echte Traumjobs an. Für den Steuerzahler sind das allerdings eher Albtraumjobs, weil sie schlichtweg überflüssig, absurd oder überbezahlt sind. Ingo Appelt testet jeden Job höchstpersönlich und empfiehlt, wohin man seine Bewerbung schicken sollte. Zum Beispiel nach Bayern, an das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Hier werden Motorsägenkursleiter von Steuergeldern bezahlt, was Personalkosten von 1,1 Mio. Euro im Jahr verursacht.

20:15 Uhr, 3Sat: Geliebtes Kind, Jugenddrama

Susanne (Anica Dobra) ist erfolgreich, scheinbar makellos, und so soll auch ihre Tochter Liz (Mathilde Bundschuh) sein. Doch diese hat einen Spitzfuß. So war die Kindheit von Liz geprägt von erfolglosen Operationen. Durch ihren Umzug ins Internat hat Liz sich vor Jahren befreit von der schwierigen Beziehung zu ihrer Mutter. Viele Jahre hat die 16-jährige Liz nun schon im Internat verbracht und dort auch Freunde gewonnen. Dass sie humpelt, spielt in der Beziehung zu Robert (Tom Gramenz), ihrer ersten großen Liebe, keine Rolle. Als sie sich aber eines Tages von Robert verleugnet fühlt, verlässt sie Hals über Kopf das Internat und zieht zurück zu ihrer Mutter.

20:15 Uhr, kabel eins: Aliens - Die Rückkehr, Sci-Fi-Horror

57 Jahre später erwacht Ripley (Sigourney Weaver), die einzige Überlebende des Raumschiffs Nostromo, aus dem Hyperschlaf. In der Zwischenzeit ist der Planet LV-426, auf den die verseuchte Nostromo gestürzt war und der nun Acheron heißt, kolonisiert worden. Da seit einiger Zeit der Funkkontakt zu Acheron abgerissen ist, machen sich Ripley und ein Elitetrupp zu dem Planeten auf - und landen in einem wahren Albtraum. Von Kolonisten fehlt jede Spur, nur die kleine Newt konnte den Aliens entkommen.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser