18.11.2016, 16.15 Uhr

"Wer aufgibt ist tot" als Wiederholung: In der ARD-Mediathek: Der Tod in der Dauerschleife

Eigentlich ist Paul Lohmann tot - nur nicht so richtig. Lohmann ist in der Zwischenwelt, trifft einen Engel und kann seinen Unfalltag immer wieder neu durchleben. Seine perfekte Besetzung: Bjarne Mädel. So sehen Sie "Wer aufgibt ist tot" in der Wiederholung.

Paul Lohmann (Bjarne Mädel) muss dem Tod ein Schnäppchen schlagen. Bild: SWR/Volker Roloff

Für sich selbst versucht Bjarne Mädel (48) das Thema Tod so gut es geht zu vermeiden oder wenigstens humorvoll damit umzugehen. Anderenfalls dürfte man eigentlich nur noch Dinge machen, von denen man überzeugt sei, dass sie für die Ewigkeit sind, sagt der Schauspieler. "Leichte Unterhaltung wäre schon mal ausgeschlossen." Die Macher des Films "Wer aufgibt ist tot", den das Erste am Freitag zeigt, hätten sich dann vermutlich einen anderen Hauptdarsteller suchen müssen. Unterhaltsam und amüsant erzählt ihre Geschichte vom Sterben, zeigt aber bei aller Komik auch Tragisches und stimmt nachdenklich.

Wie die Twitter-Welt Bjarne Mädel nachtrauert
«Mord ohne Aussicht»
zurück Weiter

1 von 10

Film verpasst? "Wer aufgibt ist tot" als Wiederholung online in der ARD-Mediathek

Sie haben die Tragik-Komödie mit Bjarne Mädel verpasst oder wollen sich noch einmal tiefere Gedanken über den Tod machen? Kein Problem! Schließlich können Sie fast alle Formate direkt nach der TV-Ausstrahlung als kostenloses Video on Demand in der ARD-Mediathek streamen. Eine Wiederholung im TV ist leider nicht geplant.

Lesen Sie auch: Trottlig und naiv im TV, schwer verliebt im wahren Leben

Auch die Ehe von Paul Lohmann liegt mehr oder weniger in den Brüchen. Bild: SWR/Volker Roloff

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser