"Der Island-Krimi" als Wiederholung in der ARD-Mediathek: Franka Potente in der Welt der Geister und Elfen

Franka Potente begibt sich im neuen Island-Krimi auf die mystischen Spuren von Naturgeistern und Elfen, um den Mord an einer Elfenbeauftragten aufzuklären. Wie Sie "Tod einer Elfenfrau" als Wiederholung sehen, erfahren Sie hier.

Solveig Karlsdóttir (Franka Potente) begibt sich mit Margrét (Hildegard Schmahl) in die Welt der Elfen. Bild: ARD Degeto/NDF

Guter Start für Franka Potente: Der Island-Krimi "Der Tote im Westfjord" im Ersten, in dem sie die Hauptrolle spielt, kam am vergangenen Donnerstag auf 4,95 Millionen Zuschauer. Das war der beste Wert des Tages. Der Marktanteil lag bei 15,5 Prozent. Potente spielt die Krimiautorin Solveig Karlsdóttir aus Reykjavik, deren Jugendfreund tot aufgefunden wird, als sie ihre Mutter an den Westfjorden besucht. Und schon wird die Krimiautorin selbst zur Ermittlerin. Die zweite Folge des Island-Krimis, "Tod der Elfenfrau", zeigt das Erste nun am 3. November.

"Tod der Elfenfrau" am 3. November verpasst? "Der Island-Krimi" als Wiederholung online (ARD-Mediathek) und im TV

Sie hatten am Donnerstagabend bereits etwas anderes vor oder möchten die zweite Folge mit Franka Potente als Krimiautorin Solveig Karlsdóttir noch einmal anschauen? Das Erste zeigt den Island-Krimi in der Nacht zum Freitag, den 4. November, um 0.20 Uhr als Wiederholung. Sollte Ihnen das zu spät sein, werfen Sie doch einfach einen Blick in die ARD-Mediathek. Dort finden Sie "Tod der Elfenfrau" nach der TV-Ausstrahlung als kostenloses Video on Demand, das sie jederzeit anschauen können.

TV-Vorschau für die neue Folge "Der Island-Krimi: Tod der Elfenfrau" mit Franka Potente am 03.11.2016

In der zweiten Folge des Island-Krimis wird es mystisch, denn auf der Insel ist der Glaube an Elfen und Geister noch fest verankert. Auch eine Elfenbeauftragte gibt es, die bei Bauvorhaben dafür sorgt, dass weder Mensch noch Geister zu Schaden kommen. Doch die wird im Elfenpark erschossen aufgefunden. Die Pistole hält ein kleines Mädchen in der Hand. Krimiautorin Solveig Karlsdóttir (Franka Potenta) begibt sich auf die Suche danach, wer dem Mädchen so viel Angst einjagt. Sind wirklich wütende Naturgeister für den Tod der Elfenbeauftragten verantwortlich?

Auch interessant: Franka Potente privat: Sie zieht ihr Familienleben in Los Angeles Deutschland vor.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/lid/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser