Von news.de-Volontär Dominik Liebsch - 30.10.2016, 23.20 Uhr

Halloween-TV-Programm am 31.10.2016: Das waren die gruseligsten Horror-Filme zu Halloween!

Was gibt es Schöneres, als es sich in der Nacht des Schreckens auf der heimischen Couch vor dem Fernseher gemütlich zu machen? Das Fernseh-Programm hatte 2016 in puncto Horror-Filme und Serien einiges zu bieten! Die Tipps der Redaktion erfahren Sie hier.

Wir haben die besten Grusel-Filme und Horror-Serien im TV-Programm an Halloween zusammengestellt. Bild: fotolia.com/vchalup

In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November war Halloween. Falls Sie an diesem Abend lieber Zuhause bleiben, anstatt raus zu gehen und Gefahr zu laufen, den Weg eines dieser Grusel-Clowns zu kreuzen: Wir haben im Folgenden einen kurzen Leitfaden erstellt, wie Sie sich auch in Ihren eigenen vier Wänden so richtig gruseln können. Dazu mussten Sie auch gar nichts weiter tun - Sie brauchten bloß zu richtigen Zeit Ihren Fernseher einzuschalten. News.de verrät Ihnen die besten Filme, Serien und Dokumentationen im Fernsehprogramm zu Halloween.

Halloween 2016: Mit "The Walking Dead" auf RTL2 (im TV und Live-Stream) gut bedient

RTL2 zeigt von 23.15 Uhr an (unterbrochen lediglich von 01.40 bis 02.25 Uhr und von 04.25 bis 05.15 Uhr durch eine Episode "Z Nation") bis um 04.25 Uhr die Folgen 53 bis 55 der fünften Staffel der Kultserie "The Walking Dead" im Wechsel. Menschenfressende Zombies in Slow Motion - dort kommen Gruselfans televisionär in der Halloween-Nacht also durchaus schon mal auf ihre Kosten. Wer lieber online fernsieht: RTL 2 bietet über die hauseigene Mediathek TV Now auch einen Live-Stream für Premiumkunden an. An's Herz gelegt seien Ihnen an dieser Stelle auch die Artikel unserer Redakteurin Anika Bube, die ihres zeichens eine wahre Expertin für "The Walking Dead" ist.

"Unsichtbare Besucher" im Arte-Live-Stream und im TV sehen

Überrascht hat die Redaktion vor allem der sonst eigentlich für sein überaus anspruchsvolles Programm bekannte deutsch-französische Sender Arte: Dieser zeigt ab 23.30 Uhr bis um 01.50 drei Folgen der britischen Mystery-Mini-Serie "Unsichtbare Besucher": Der Dreiteiler (Originaltitel "The Enfield Haunting") nimmt sich Vorfälle von Poltergeist-Erscheinungen zur Vorlage, die sich im Jahr 1977 angeblich im Norden von London zugetragen haben sollen - Spannung also garantiert! Einen Live-Stream zum Programm von Arte finden Sie hier und hier.

"Blair Witch Project", "Dawn of the Dead" und "Day of the Dead" bei Tele 5

Immer für eine Überraschung gut ist auch der Privatsender Tele 5 (zum Live-Stream bitte hier entlang): Dort flimmerte am 31. Oktober ab 20.15 Uhr ein moderner Klassiker über die Bildschirme, der bis heute nichts von seiner beklemmenden Kraft eingebüßt hat - "Blair Witch Project" (1999). Der dokumentarische Realismus des Schockers, in dem sich zwei Studenten mit Kamera in die Wälder begeben, um eine Hexe zu finden, wurde für zahlreiche nach ihm folgende und ebenfalls äußerst erfolgreiche Franchises wie die "Paranormal Acitivity"-Reihe zur Blaupause.

Um 22.00 Uhr folgt auf Tele 5 mit dem Zombie-Streifen "Dawn of the Dead" von George A. Romero ein weiterer Klassiker. 1978 gedreht, wurde der Horrorfilm über eine Zombie-Apokalypse in Deutschland bislang unter dem schlichten Titel "Zombie" ausgestrahlt. Direkt im Anschluss, um 00.30 Uhr, komplettiert der Sender sein zombielastiges Programm in dieser Nacht mit dem Horror-Drama "Day of the Dead", ebenfalls von Romero gedreht und seit 1985 in Deutschland auch unter dem Titel "Zombie 2 - Das letzte Kapitel" bekannt.

"Frankenstein" bei Tele 5 und "Brothers Grimm" auf Super RTL

Der Vollständigkeit halber sollte hier allerdings erwähnt werden, dass Tele 5 den reichlich blutigen Streifen vermutlich stark schneiden wird. In den frühen Morgenstunden wird sich der Sender dann ein wenig mäßigen, und von blutrünstiger Zombie-Action auf gediegeneren Horror mit Starbesetzung zurückgreifen: "Mary Shelleys Frankenstein" (1994), mit Kenneth Branagh und Robert De Niro in den Hauptrollen, verströmt nicht nur historische Gruselatmosphäre, sondern schlägt auch nachdenklichere Töne an.

Und zu guter Letzt: Ab 22.20 Uhr ist auf SuperRTL der unterhaltsame Fantasyfilm "Brothers Grimm" mit Matt Damon und dem 2008 verstorbenen Heath Ledger in den Hauptrollen zu sehen. Der bunte Blockbuster begeistert mit tollen Kulissen und zwei tollen Darstellern, die die Brüder Will und Jake Grimm spielen. Diese ziehen Anfang des 19. Jahrhunderts von Stadt zu Stadt arbeiten nicht nur an ihren Märchen, sondern bekommen es auch bald mit einer realen Hexe zu tun. Frei nach Jacob und Wilhelm Grimm. Den Live-Stream von SuperRTL finden Sie in der Mediathek TV Now, allerdings steht dieser nur zahlenden Premiumkunden via TV Now Plus zur Verfügung.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser