"Die Stille danach" online als Wiederholung in der ARD-Mediathek: So geht es der Familie des Scharfschützen nach dem Amoklauf!

Wie muss es sich anfühlen, wenn das eigene Kind nicht nur für den Tod zahlreicher Menschen, sondern auch für seinen eigenen verantwortlich ist? ARD arbeitet ein brisantes Thema auf. So sehen Sie "Die Stille danach" in der Wiederholung.

"Die Stille danach", am Mittwoch (12.10.16) um 20.15 Uhr im Ersten. Im Bild: Karla (Pamina Grünsteidl). Bild: © MDR/ORF/Hubert Mican

Eine Familie steht nach dem Amoklauf ihres Sohnes unter Schock. Freunde und Kollegen ziehen sich zurück und wollen nichts mehr von den Roms wissen. Der Kampf gegen die Trauer, Vorurteile und um ein lebenswertes Leben beginnt.

"Die Stille danach" verpasst? Wiederholung kostenlos im TV und in der ARD-Mediathek online sehen

Sie haben am Mittwochabend leider keine Gelegenheit gehabt, um den "FilmMittwoch im Ersten" mitzuerleben oder wollen "Die Stille danach" einfach noch einmal sehen? Kein Problem! EinsFestival zeigt den ARD-Film am Samstag, dem 15. Oktober 2016, um 20.15 Uhr in der Wiederholung. Alternativ können Sie auch jederzeit auf die So tickte der Amokläufer von München.

FOTOS: Öffentliche Blutbäder Die grauenvollsten Amokläufe

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser