22.09.2016, 16.00 Uhr

"Der Kroatien-Krimi" als Wiederholung in der Mediathek: "Tod einer Legende"! Branka Maric muss einen Mord aufklären

Nach dem fulminanten Einstand des ersten Kroatien-Krimis ermittelt Branka Maric im zweiten Teil in höchsten Fußballer-Kreisen und stößt dabei auf ein dunkles Geheimnis. Wie Sie "Tod einer Legende" als Wiederholung in der ARD-Mediathek sehen, lesen Sie hier.

Branka Maric (Neda Rahmanian) stößt in "Tod einer Legende" bei ihren Ermittlungen auf Widerstand bei ihren Vorgesetzten. Bild: ARD Degeto/Erika Hauri

Der Kroatien-Krimi im Ersten gab am Donnerstag einen soliden Einstand: Der erste Einsatz für die Kommissarin Branka Maric, gespielt von Neda Rahmanian, in "Der Teufel von Split" interessierte am 16. September um 20.15 Uhr 4,45 Millionen Zuschauer. Kommissarin Maric musste einen Raubmord aufklären und sich dafür auch mit der Geschichte des Landes zur Zeit der Balkan-Kriege beschäftigen. Den zweite Film "Tod einer Legende" in der neuen Reihe sehen Sie am 22. September.

"Tod einer Legende" am 22. September verpasst? Der Kroatien-Krimi als Wiederholung online sehen (ARD Mediathek)

Ihnen war es nicht möglich, den zweiten Kroatien-Krimi "Tod einer Legende" am Donnerstagabend zu sehen oder Sie möchten den Film noch einmal in Ruhe anschauen? Dann werfen Sie doch einfach einen Blick in die ARD-Mediathek: Nach der TV-Ausstrahlung finden Sie dort zahlreiche Sendungen als Video on demand. Im Fernsehen wird eine Wiederholung zu folgenden Sendezeiten gezeigt:

  • Freitag, 23.09.2016, 0.20 Uhr im Ersten
  • Sonntag, 25.09.2016, 20.15 Uhr bei ONE (Einfestvial)
  • Mittwoch, 28.09.2016, 23.45 Uhr bei ONE (Einsfestival)

Der Kroatien-Krimi: TV-Vorschau zu "Tod einer Legende" am 21.09.2016

Der neue Fall von Kommissarin Branka Maric (Neda Rahmanian) führt sie in die höchsten Fußball-Kreise, als die Leiche der Fußballlegende Dragan Trevic (Miroslav Nemec) gefunden wird. Bei den Ermittlungen stößt sie nicht nur auf Konflikte in der Familie. Auch der Vater des Opfers, der einflussreiche Sportfunktionär Dragan Trevic (Miroslav Nemec), gerät unter Verdacht, wird jedoch kurze Zeit später erschossen aufgefunden. Alles deutet auf Selbstmord hin. Während für den Polizeichef der Fall damit erledigt ist, hat die Kommissarin Zweifel, und versucht auf eigene Faust den Fall zu lösen. Dabei stößt sie nicht nur auf Gegenwehr ihrer Vorgesetzten, sondern auch auf ein dunkles Familiengeheimnis ...

Lesen Sie auch: Neda Rahmanian privat: Das sagt sie über ihre Rolle im "Kroatien-Krimi"

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/lid/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser