"Die Höhle der Löwen" als Wiederholung bei TV Now: Neue Folge! "Papa Türk" und Co. stellten sich den Investoren

In einer neuen Folge von "Die Höhle der Löwen" mussten die Investoren ein ganz feines Näschen beweisen. Wie Sie die Gründer-Show vom 20.09.2016 als Wiederholung sehen können, erfahren Sie hier.

Die Gründer Jan Plewinski (links) und Roman Will sagen mit "Papa Türk" schlechtem Atem den Kampf an. Bild: Bernd-Michael Maurer/Vox

In der sechsten Folge "Die Höhle der Löwen" mussten die Investoren eine Geruchsprobe über sich ergehen lassen. Denn die Gründer von "Papa Türk" haben vor der Sendung einen Döner mit ganz viel Zwiebel und Knoblauch gegessen. Mit ihrer Erfindung soll man davon aber angeblich nichts mehr riechen ...

Gründer-Show am 20. September verpasst? "Die Höhle der Löwen" als Wiederholung online (TV Now)

Sie hatten am Dienstagabend bereits etwas vor und haben "Die Höhle der Löwen" nicht sehen können? Kein Problem: Eine TV-Wiederholung wird es zwar nicht geben. Aber dafür lohnt sich ein Blick in die Vox-Mediathek (TV Now). Dort finden Sie zahlreiche Sendungen nach der TV-Ausstrahlung als Video on Demand online.

TV-Vorschau zu "Die Höhle der Löwen" am 20.09.2016

Sechs Gründer wagen sich in einer neuen Folge in "Die Höhle der Löwen": Eine von ihnen ist Eva Schrader (42), die den "Lalatz" erfunden hat: Einen Babylatz, der gleichzeitig als Tischset dient. Sie hat bereits einige hundert verkauft. Um Sauberkeit und Hygiene geht es auch bei "Glasello", einem mobilen Reinigungs- und Desinfektionsstick für Gläser oder Besteck, den José Luis Llorens Garcia (42) und Steven Sokola (49) entwickelt haben.

Die weiteren Gründer bei DHDL am 20. September 2016 im Überblick

Die Medizinstudenten Mareike Awe (23) und Marc Reinbach (24) haben mit "intuet" ein 12-wöchtiges Onlineprogramm entwickelt, mit dem die Pfunde purzeln sollen. Aber nicht nur das, auch ein neues Bewusstsein für das eigene Essverhalten soll mit Lektionen geschaffen werden.

Marvin Kruse (28) hat bereits Erfahrungen in der Löwen-Höhle gemacht, fiel aber bei den Investoren durch. Mit "Brad Brat" will er noch einmal sein Glück versuchen. Dabei handelt es sich um eine Wurst, die in Scheiben geschnitten und nur von zwei Seiten angebraten wird, damit sie perfekt in jedes Brötchen passt.

Langen Halt garantieren die unzerbrechlichen Sonnenbrillen "glorify" von Christoph Egger. Nicht nur das Gestell, sondern auch die Gläser bestehen aus flexiblem Kunststoff, so dass die Brillen sogar einem Gewicht von bis 1,5 Tonnen Stand halten können.

Roman Will (30) und Jan Plewinski (30) sagen mit ihrem Getränk "Papa Türk" hingegen schlechtem Atem und Essensgerüchten den Kampf an. Funktionieren soll das dank dem Blattfarbstoff Chlorophyll. Um die Unternehmer von ihrem Getränk zu überzeugen, haben sie vor der Präsentation selbst einen Döner mit viel Zwiebel und Knoblauch gegessen - aber nur einer von ihnen hat "Papa Türk" als Geruchsneutralisator getrunken. Ob sie die Investoren mit diesem Experiment überzeugen können?

FOTOS: "Die Höhle der Löwen" 2016 bei Vox LaLatz, Glasello, Brad Brat: Die Gründer aus Folge 5
zurück Weiter Eva Schrader (42) hat den sogenannten "Lalatz" erfunden. Dabei handelt es sich um ein extra langes Lätzchen, das auch als Tischset dienen kann und so die Kleidung der Kinder beim Essen sauber halten soll. (Foto) Foto: VOX / Stefan Gregorowius Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/lid/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser