14.09.2016, 10.51 Uhr

GZSZ-Vorschau: Kommt Selma Özgul wieder? Rona Özkan am Set!

Eigentlich ist Selma-Darstellerin Rona Özkan schon längst bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ausgestiegen. Eigentlich! Wie aktuelle Schnappschüsse zeigen, ist die Darstellerin schon wieder zurück am Set. Folgt nun das GZSZ-Comeback?

Ein Jahr lang spielte Rona Özkan die schüchterne Selma Özgul bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Bild: instagram/ronaoezkan

Nach Tayfun Baydar und Vincent Krüger verlässt nun auch Selma-Darstellerin Rona Özkan die beliebte Vorabendserie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". In Folge 6085, die am Mittwoch (14.09.2016) ausgestrahlt wird, ist Rona das letzte Mal als Selma zu sehen. Oder etwa doch nicht?

Foto-Beweis! Rona Özkan kehrt nach Berlin zurück

Ein von Jörn Schlönvoigt veröffentlichtes Bild lässt GZSZ-Fans nun hoffen. Darauf zu sehen: Jörn mit Rona Özkan am Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Dabei hat die 22-Jährige die Serie und Berlin schon längst verlassen. Ihren letzten Drehtag hatte die Darstellerin bereits am 7. Juli. Nun hat sie die Sehnsucht scheinbar wieder an den Kiez zurückgebracht.

Rona Özkan besucht "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Kollegen

Denn neben ihrem Serien-Kollegen Jörn stattete sie auch Ayla-Darstellerin Nadine Menz einen Besuch ab. Ein Hinweis auf eine baldige Rückkehr? Ob die gebürtige Hamburgerin tatsächlich mit den Verantwortlichen über ein GZSZ-Comeback verhandelte, ist unklar. Ganz auszuschließen wäre es wohl nicht. Immerhin ereilte Selma nicht der Serientod.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser