Polizeiruf 110 - Alibi für eine Nacht: Krimi-Tipps am Dienstag

In "Unter anderen Umständen" (ZDFneo) verschwindet ein kleiner Junge, während es ein Serienkiller im "Tatort" (NDR) auf sportliche Frauen abgesehen hat. Später unterlaufen Kommissar Wallander (hr) bei einer Mordermittlung immer mehr seltsame Fehler.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

20:15 Uhr, ZDFneo, Unter anderen Umständen: Das verschwundene Kind

Der achtjährige Sascha Witte wird vermisst. Er wächst in schwierigen Verhältnissen bei seiner labilen Mutter Stefanie (Marie Leuenberger) auf. Als Verdächtiger kommt der gewalttätige Vater in Frage. Jürgen Lohmann (Hinnerk Schönemann) ist vorbestraft, unter anderem wegen Körperverletzung an Saschas Bruder. Jana Winter (Natalia Wörner) sucht nach ihm, doch seit seiner Haftentlassung ist er untergetaucht. Als sie ihn schließlich findet, ist der Fall jedoch nicht gelöst: Jürgen Lohmann ist nachweislich unschuldig - und Kommissarin Winter entdeckt, dass sich hinter den Problemen der Familie noch ein ganz anderer Abgrund auftut.

Hier gibt's das offizielle Brettspiel zum "Tatort"!

20:15 Uhr, BR, Tatort: Heißer Schnee

VIDEO:
Video: spot on news

In München wird ein Straßenmädchen von unbekannten Männern zusammengeschlagen und schwer verletzt. Nur kurze Zeit später flüchtet sich in der Nähe ein Amerikaner mit einer Schusswunde in das Haus einer Witwe. Bevor er das Bewusstsein verliert, erwähnt er, genau wie das Straßenmädchen, einen "General". Kommissar Lenz (Helmut Fischer) übernimmt den Fall und kann im Krankenhaus einen zweiten Mordversuch an dem verletzten Amerikaner vereiteln. Der Täter, ein heroinsüchtiger Zuhälter, wird gefasst. Doch dann setzt sich der rauschgiftsüchtige Zuhälter im Gefängnis den "goldenen Schuss".

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Hauch des Todes

Eine junge Frau liegt tot am Hafen, sie wurde vergewaltigt und erstickt. Kopper (Andreas Hoppe) erinnert sich an einen ähnlichen Fall in Mannheim. Aufgrund dieses Hinweises erfährt Lena (Ulrike Folkerts) von weiteren ungeklärten Mordfällen in Mannheim und Ludwigshafen. Sind die Kommissare einem Serienmörder auf der Spur, der es auf selbstbewusste, sportliche Frauen abgesehen hat? Bei ihren Ermittlungen stoßen Lena Odenthal und Mario Kopper auf ein Schiff, das sich jeweils zur Tatzeit in dem entsprechenden Hafen aufgehalten hat.

22:45 Uhr, hr, Mankells Wallander - Verrat

Eine besorgte junge Frau erscheint auf der Polizeiwache von Ystad, um ihre Mutter als vermisst zu melden. Kurz darauf findet sie deren Leiche am Strand der Familienvilla. Der Verdacht fällt auf den Ehemann, der mit seiner Gattin einen Streit hatte und kein Alibi vorweisen kann. Während der Ermittlungen unterlaufen Wallander (Krister Henriksson) seltsame Fehler. Sein ehrgeiziger Kollege Martinsson (Douglas Johansson) glaubt, dass der Chef nicht mehr in der Lage ist, die Ermittlungen zu leiten.

22:50 Uhr, MDR, Polizeiruf 110 - Alibi für eine Nacht

Elke Posers Sohn Thomas Knaack (Erwin Berner) macht aus seiner Empörung keinen Hehl. Ein Jahr nach der Scheidung hat seine Mutter erneut geheiratet. Während des heftigen Wortwechsels verpasst ihm Manfred Poser (Helmut Müller-Lankow), der Neue, eine Ohrfeige und wirft ihn aus dem Haus. In der gleichen Nacht explodiert dann der Heizkessel der Gärtnerei. Poser wird auf seinem Kontrollgang schwer verletzt. Ein Unfall? Eilig verabredet Elke Poser (Marianne Wünscher) mit ihrem geschiedenen Mann ein Alibi. Heinz Knaack soll behaupten, Thomas sei die ganze Nacht bei ihm gewesen. Doch alle Indizien sprechen gegen den labilen jungen Mann.

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser