11.07.2016, 17.30 Uhr

"Don Jon" als Wiederholung: Kirche, Kumpels, Porno! Don Jon hat alles im Griff bis SIE auftaucht

Don Jon ist mit seinem Leben eigentlich zufrieden: Kirche, Kumpels, Fitnessstudio und One-Night-Stands füllen seinen Tag - bis Barbie-Blondine Barbara auftaucht und ihn wider Willen umkrempelt. Wie Sie "Don Jon" in der Wiederholung sehen, erfahren Sie hier.

Barbara (Scarlett Johansson) hat ganze genaue Vorstellungen davon, wie sich Männer und Frauen in einer Beziehung zu verhalten haben. Bild: ZDF/Daniel C. McFadden

Eigentlich ist Don Jon mit seinem Leben zufrieden - bis Barbara in sein Leben tritt und ganz genaue Vorstellungen davon hat, wie und was ein Mann für sie sein muss. Und so hat sie an ihm schnell so einiges zu kritisieren...

"Montagskino" verpasst? "Don Jon" als TV-Wiederholung und online

Sie haben am Montagabend nicht einschalten können oder möchten den Film noch einmal in Ruhe anschauen? Dann schalten Sie doch einfach noch einmal am Dienstag, 12.07.2016, um 1.05 Uhr das ZDF ein. Darüber hinaus lohnt sich auch ein Blick in die ZDF-Mediathek. Dort stehen Ihnen viele Filme nach TV-Ausstrahlung als Video on Demand zur Verfügung.

TV-Vorschau zu "Don Jon" mit Joseph Gordon-Levitt und Scarlett Johansson

Im Leben von Barkeeper Don Jon (Joseph Gordon-Levitt) ist alles geregelt und in bester Ordnung: Kirche, Kumpels, Fitnessstudio, Putzen, Pornos und One-Night-Stands, um der durchtrainierten Männlichkeit zu schmeicheln. Das ändert sich jedoch, als Barbie-Blondine Barbara, dargestellt von Hollywood-Schauspielerin Scarlett Johansson, in sein Leben tritt und sein Leben auf den Kopf stellt. Einziger Haken: Sie hat ganz genaue Vorstellungen davon, wie sich Männer und Frauen zu verhalten haben.

Bei Männern zählen Porno-Sitzungen im Internet und Putzen schon mal nicht dazu. Sie sollten ihre Energie lieber in ihre Karriere stecken. Ihr zuliebe macht er schließlich auch einen Kurs an der Abendschule, wo er sich Ratschläge von der älteren Kommilitonin Esther (Julianne Moore) holt - damit hat seine Weiterentwicklung begonnen...

Übrigens: Joseph Gordon-Levitt führte selbst Regie bei der ironischen Sex-Satire über stereotype Männer- und Frauenbilder.

FOTOS: Scarlett Johansson Woody Allens Muse

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser