Marco Heinsohn tot

Plötzlicher Krebstod! Sat.1-Moderator stirbt mit 49 Jahren

Marco Heinsohn ist tot. Der gebürtige Hamburger wurde vor allem als Sat.1-Moderator und Hallensprecher des HSV Hamburg bekannt. So nehmen seine einstigen Weggefährten Abschied.

mehr »

Sarah Wayne Callies: "Prison Break": Weitere Folgen nicht ausgeschlossen

Staffel fünf von "Prison Break" ist noch nicht mal über die Bildschirme geflimmert, da heizt Dominic Purcell die Gerüchte um weitere Folgen an. Sein Serien-Bruder Wentworth Miller vermisst ihn bereits kurz nach Drehschluss.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Die Dreharbeiten zu den neun neuen Folgen von "Prison Break" sind seit Kurzem beendet und die Schauspieler haben bereits Sehnsucht. Hauptdarsteller Wentworth Miller (44, "DC's Legends of Tomorrow") postete einen Schnappschuss vom Set auf Instagram. "Ich vermisse diese beiden bereits", schreibt er zu dem Foto, das ihn gemeinsam mit Serien-Bruder Dominic Purcell (46, "DC's Legends of Tomorrow") und dem neuen Cast-Mitglied Augustus Prew (28) zeigt. Doch womöglich standen Miller und Purcell nicht zum letzten Mal als Michael Scofield und Lincoln Burrows vor der Kamera.

Purcell bedankte sich zum Drehschluss mit einem Video und einigen Fotos bei den Machern und seinen Co-Stars und machte den Fans Hoffnungen auf weitere Episoden. "Staffel sechs?? Ja, da wette ich mein Haus drauf", lautet einer seiner Instagram-Kommentare. Er ist sich zudem sicher, dass die neue Miniserie alle beeindrucken werde. Die Drehbücher, das Ensemble, die Action, einfach alles passe perfekt zusammen. Es sei eine außergewöhnliche Erfahrung gewesen. Der US-Sender Fox wird die neuen Folgen Anfang 2017 ausstrahlen. Die ersten 81 Episoden liefen von 2005 bis 2009 und begeisterten weltweit ein Millionenpublikum.

Sie kennen "Prison Break" noch nicht? Dann holen Sie sich die ersten vier Staffeln plus den Film, damit Sie den neuen Episoden folgen können

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser