Aldi-Kunden sollten diesen Produktrückruf nicht ignorieren: Aktuell wird gemischtes Hackfleisch zurückgerufen, das bei Aldi Nord und Aldi Süd verkauft wurde. In dem Produkt der Tillman's Qualitätsmetzgerei wurden Plastiksplitter gefunden.

mehr »
04.07.2016, 16.30 Uhr

Günther Jauch: Schlau oder dumm? So schneidet der Quizmaster beim IQ-Test ab

Er weiß alles und hat auf jede Frage eine Antwort. Zumindest solange Günther Jauch als Quizmaster bei "Wer wird Millionär" auf seinen Bildschirm schauen kann. Doch wie schneidet er bei einem IQ-Test ab?

Bei "Wer wird Millionär" weiß Günther Jauch scheinbar alles. Doch wie schlau ist er selbst? Bild: dpa

Er ist der Meister der Anworten: Günther Jauch. Bei der Quiz-Sendung "Wer wird Millionär" scheint er auf jede Frage die richtige Antwort zu haben - zumindest solange er hinter seinem schlauen Bildschirm sitzt. Einst absolvierte der 59-Jährige einen IQ-Test. Doch wie schnitt er dabei ab?

Günther Jauch mit unterdurchschnittlichem Abitur-Schnitt

Neben über 1.000 "Wer wird Millionär"-Folgen war Günther Jauch auch schon Moderator eines IQ-Tests im deutschen Fernsehen. Dort konnten Zuschauer feststellen, wie schlau sie sind. Jauch agiert bei derartigen Unterhaltungsshows in der Regel als allwissender Quizmaster. Doch wie intelligent ist er eigentlich selbst? TV-Kollege Marcel Reif verriet einst, dass Jauch sein Abi mit 3,1 bestand und somitunterm deutschlandweiten Durchschnitt liege. Doch Schule und Intelligenz sind meist verschiedene Sachen. Und wie schnitt Günther Jauch bei einem IQ-Test im Internet ab?

Nur "IQ-Trostwert" für Günther Jauch

Kurz und knapp: Er war schlecht. Er kam nur auf einen Quotienten von 98. Da wurde Günther Jauch skeptisch."Ich war sehr schlecht und wurde am Ende rausgeworfen", verriet er der "Bild am Sonntag". Also ließ er eine Kollegin alle Fragen absichtlich falsch beantworten und siehe da: auch sie kam auf einen IQ-Wert von 98."Die scheinen im Internet also einen Trostwert zu haben. Egal wie doof - man schafft immer 98."

Günther Jauch ist nicht "klügstes Mitglied der Familie"

Doch Jauch kann darüber lachen. Er wisse, dass ein solcher Test nichts über Lebenstüchtigkeit, soziale Intelligenz, Kreativität und Fantasie eines Menschen aussagen. Vor allem in Sachen "sozialer Intelligenz" weiß er, dass ihm seine Frau Thea "haushoch überlegen" sei - auch ohne Test. "Außerdem hat sie als Pädagogin ein abgeschlossenes Hochschulstudium - schon kann ich mir den Titel "klügstes Mitglied der Familie" abschminken", zitiert "rp-online" den Showmaster.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser