17.06.2016, 16.30 Uhr

"Die Briefe meiner Mutter" als Mediathek-Wiederholung: YouTube-Star Nilam im ARD-Film zu sehen

Als ihre Tochter alte Briefe findet, muss sich Katharina ihrer traumatischen Vergangenheit stellen. Wie Sie "Die Briefe meiner Mutter" als Wiederholung sehen, lesen Sie bei news.de.

Katharina (Christine Neubauer) gesteht ihrer Tochter Laura (Nilam Farooq) die ganze Wahrheit über ihre traumatische Vergangenheit. Bild: ARD Degeto/Constanza Vablerrama

Jahrelang dachte Laura, dass ihr Vater tot sei. Doch kurz vor ihrem 18. Geburtstag entdeckt sie alte Briefe ihrer Mutter, die eine ganz andere Wahrheit erzählen...

3 Wochen Magine TV schauen - nur eine Woche bezahlen!

"Die Briefe meiner Mutter" verpasst? Wiederholung im TV und in ARD-Mediathek

Sie haben "Die Briefe meiner Mutter" mit Christine Neubauer verpasst oder wollen den ARD-Spielfilm erneut sehen? Kein Problem! Schauen Sie doch einfach in die ARD-Mediathek. Hier finden Sie den Großteil aller Sendungen nach TV-Ausstrahlung als kostenlosen Online-Stream. Eine Wiederholung im TV wird es leider nicht geben.

"Die Briefe meiner Mutter" mit Christine Neubauer und Nilam Farooq

Die renommierte Politjournalistin Katharina (Christine Neubauer) ließ ihre Tochter 17 Jahre in dem Glauben, dass ihr Vater - ein spanischer Kriegsfotograf - bei einem Auftrag ums Leben gekommen sei. Als Laura (Youtube-Star Nilam Farooq) Briefe entdeckt, die belegen, dass ihr Vater noch lebt, fliegt sie nach Chile, um der geheimnisvollen Vergangenheit ihrer Mutter auf die Spur zu kommen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser