Drei Frauen sind abends zu Fuß in Nürnberg unterwegs. Plötzlich sticht sie ein Unbekannter nieder - möglicherweise mit einem Messer. Jetzt hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.

mehr »

Nach "Germany's Next Topmodel" 2016: So planen Kim und Elena C. ihre Zukunft

Es ist ein wenig still geworden um die beiden "GNTM"-Finalistinnen Kim und Elena. Dabei hatten die beiden Models doch ganz große Karriere-Träume. Was ist nun aus den Zukunftsplänen der beiden geworden?

Eine innige Freundschaft: Elena C. und GNTM-Siegerin Kim Hnizdo bei einem Casting in Shanghai. Bild: instagram/elena_c.topmodel.2016

Seit dem großen Finale von "Germany's next Topmodel" ist es still geworden um Siegerin Kim Hnizdo und GNTM-Kollegin Elena Carriere. Dabei hatten die beiden Models doch jede Menge Pläne für die Zukunft. Doch was ist aus ihnen geworden?

GNTM 2016: Kim Hnizdo über Karriere-Trubel, Liebes-Gerüchte und Familie

Bei der GNTM-Gewinnerin geht es gerade drunter und drüber! "Mein Leben ist gerade total in der Umbruchphase. Vieles verändert sich. Sobald ich zuhause bin, ist alles beim Alten, aber sobald ich vor die Tür gehe, habe ich kaum noch eine ruhige Minute", verrät sie im Interview mit "bildderfrau.de". An den Rummel um ihre Person wird sich die 20-Jährige wohl erst noch gewöhnen müssen.

Elena Carriere und Kim - Was ist dran an den Lesben-Gerüchten?

Vor allem auf ein Thema sollte sich Kim wohl in nächster Zeit des öfteren gefasst machen: die Gerüchte um ihr Liebesleben. Immer wieder kamen Gerüchte über eine vermeintliche Liebelei mit GNTM-Freundin Elena C. auf. Darauf angesprochen wollte sich die hübsche Blondine jedoch nicht richtig äußern.

"Dass Elena und ich uns gut verstehen, das hat man glaube ich gesehen, und auch, dass wir uns sehr nahe stehen. Aber wenn ich was gelernt habe durch Alex, dann, dass mein Privatleben nicht mehr an die Öffentlichkeit gelangt", so Kim Hnizdo im "Sat.1-Frühstücksfernsehen".

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser